was tun wenn mein freund ständig heult?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich denke er liebt dich sehr, und beim streit hat er angst was flsch gemacht zu haben, oder dass er minuspunkte bekommt, wenn männer verliebt sind werden sie schon auch sensibel, weil ihnen die frau ja was bedeutet, also wollen sie sie nicht verlieren und wenn dann ein problem da ist weint er, wenn du ihn kritisierst vllt auch, er will es halt nicht wahrhaben dass er was falsches gemacht hat, vllt bereut er es auch beim weinen dass er dich kritisiert hast, weil ein streit herausgekommen ist, später denkt er über das alles nach und braucht auch vllt zeit dazu, dass kann er gut in einem brief verarbeiten, du weißt auch nicht wie lange er daran schriebt und wie viel er noch nachher überlegt, es ist schlecht dass er sich nicht traut offen darüber zu reden, er muss es lernen, es geht nicht so schnell, du musst ihn klar fragen was er jetz sagen wil (also nach dem streit) oder gib ihm zeit nachzudenken und dann frag ihn, was er dir sagen will,

Naja er will dir wohl zeigen wie verletzt er ist und kann sich nicht anders ausdrücken. Natürlich hast du Recht, es ist wirklich übertrieben bei jeder Kleinigkeit die Tränen laufen zu lassen.

Ich würde ja sagen dass du mit ihm darüber reden sollst aber ich denke das würde auch nur wieder den Effekt auslösen. Versuch es trotzdem: Sag ihm dass ihr erwachsene Menschen seid, dass man offen über Probleme spricht und nicht weint und Briefe schreibt.

Briefe sind romantisch, verlieren jedoch auch irgendwie den Effekt wenn sie in solchen Situationen eingesetzt werden.

hm...vllt hatte er iwie ne schlechte erfahrung mit streiten das er vllt mal geschlagen wurde oder einfach nicht weiter weiß also wenn ihr streitet er aufgibt und nicht mehr weiter weiß....vllt mal nen arzt fragen oder ne therapeuten weil das is echt eigenartig...was ich an dir gut finde: es ist dir nicht egal du willst trotzdem mit im zsm sein trozt der sache--andere hätten bestimmt schluss gemahct

Hallo. Kann es vielleicht sein, dass dein Freund Depressionen o.ä. hat? Das wäre eine Erklärung. Vielleicht ist er aber auch nur etwas sensibel. Wenn er davor nicht so war, denke ich, dass er nur aus irgendeinem Grund Angst vor einem Verlust seiner Freundin hat. Rede mal mit ihm drüber und frage ihn was los ist, tröste ihn und sage ihm, dass er nicht weinen braucht. Wenn du das Problem kennst, kannst du erneut eine Frage stellen, wenn du Rat brauchst :) Ich wünsche euch beiden viel Glück und hoffe, dass eure Beziehung (weiterhin) schön wird!! Liebe Grüße

also normal ist sein verhalten wohl nicht. es könnten 3 möglichkeiten in frage kommen: er ist nicht konfliktfähig, er hat depressionen oder er versucht dich mit seinem geheule zu manipulieren.