Was tun wenn man traurig ist?

12 Antworten

Versuche zu überlegen warum, was ist es gerade was du nicht willst an der Situation, dann überlege was du gerne willst und dann mach die Augen zu und stelle es dir vor, fühle es in allen Einzelheiten, wünsch es dir von Herzen, dann wird was gutes kommen, kann dir nur sehr ans Herz legen das Buch : Aufwachen Dein Leben wartet von Lynn Grabhorn, ich war bis vor kurzem auch fast nur noch traurig, richtig deppresiv, eine gute Freundin hat mich zu diesem Buch gebracht und seit her kann ich es nur jedem Empfehlen das nicht gerne traurig sein will. Durch das Buch hat sich nach kurzer Zeit jetzt schon so viel zum Guten verändert. Liebe Grüße

die frage stell ich mir jedesmal , und meine probleme häufen sich immermehr und bilden sich ganz langsam zur krankheit , aber wenn ich traurig bin dann mach ich meistens sport ! oder lenk mich ganz einfach ab ich bin zwar ne richtig faule sau, aber um meine seelische schmerzen wegzubekommen räum ich sogar freiwillig das ganze haus auf ,.. das lankt ein sehr ab und man vergisst es wirklich danach , .. naja die größte hilfe ist es nicht denn meist abends denk ich wieder an die probleme nach und da sie nicht weniger werden weiss ich auch nichtmehr weiter.

Sport oder aufräumen ist aber sehr effiktiv !

Lg Anna

ich würde den grund suchen warum du traurig bist und was dagegen tun was bringt die ablenkung für den moment wenn du danach wieder traurig bist

Ist eine Person die sich selbst umbringt egoistisch?

Ich denke zur zeit öfter darüber nach ob Selbstmord egoistisch ist. Weil ich mein eine persom bringst sich um und freunde und famile sind schrecklich traurig und trotzdem tut eine person so was. Aber auf der anderen seite geht es ja auch duesem menschen so schlecht das er es nicht mehr aushält zu leben, obwohl er ja weiß, dass er mit seinem Tod andere menschen traurig macht. Also...meine frage ist jetzt ob selbstmord egoistisch ist oder eher die anderen leute(freunde, familie, usw.) eher egoistisch sind weil diese ja eben auch nur an sich denken (also das sie ja dann traurig sind wenn eine person aus ihrem umfeld stirbt)...ehm könnt ihr meine frage und verwirrung verstehen... Jedenfalls danke für alle antworten:)

...zur Frage

Warum ritzen sich so viele die an Depressionen erkrankt sind?

Da ich selbst immer wieder an Einsamkeitsbedingten Depressionen leide und selbst eine Therapie hinter mir habe, stelle ich mir beim durchlesen der Beiträge hier verstärkt die Frage warum sich scheinbar jeder zweite dieser an Depressionen leidende ritzt?

Ich habe zwar mal gehört, dass der Schmerz dabei wenigstens etwas ist was man fühlt aber ich bezweifle ernsthaft dass das bei jeden dieser Leute so ist.

Mir persönlich kam zum einem, obwohl es mir über sehr lange Strecken immer wieder extrem schlecht ging, nie der Gedanke. Und zum anderen glaube ich irgendwie dass einige meinen sowas gehöre einfach dazu weil sie es so oft gehört und gelesen haben ohne darüber wirklich nachzudenken.

...zur Frage

Was ist wenn man fast nur negative Emotionen hat?

Ich glaube nicht ,dass ich jemals in meinem Leben wirklich glücklich war, naja vielleicht als Kleinkind. Danach aber nie mehr. Ich habe selten wirklich positive Gedanken und Emotionen, dafür sehr oft, sehr negative Emotionen. Ich bin oft entweder traurig, oder wütend und frustriert. Man muss dazu auch sagen, dass es nicht viel in meinem Leben gibt, dass wirklich positiv ist. Meine Frage wie normal ist das? Haben die meisten Menschen eher negative Gedanken als Positive? Sind die meisten Menschen mit ihrem Leben unzufrieden?

...zur Frage

Was kann ich mit meinem Freund reden nachdem seine Katze gestorben ist?

Hey Leute,

Einer meiner besten Freunde hat vor einigen Tagen seine Katze verloren, die er seit 19 Jahren hatte und er ist natürlich sehr traurig darüber. Ich wohn aber in einem anderen Land und ich kann eigentlich wenig machen um ihm zu helfen. Ich kann ihn fragen wie es ihm geht, auch wenn ich weiß dass es ihm sowieso nicht gut geht und ihm sagen dass ich für ihn da bin aber viel mehr kann ich auch nicht machen. Und ich will ihn nicht jeden Tag fragen wie es ihm geht weil ich eh weiß was die Antwort ist und ich ihn nicht nerven oder so will aber ich will auch nicht nichts sagen aber ich weiß nicht was ich sonst sagen soll...

Ich hasse es dass es ihm so schlecht geht und ich nichts machen kann um ihm zu helfen. Habt ihr irgendwelche Ideen was ich noch tun kann..?

...zur Frage

Bisse zum beruhigen oder wegen Depressionen?

Hey Leute, also: Ich beisse mich manchmal in den arm (meist nur ein Abdruck, hat erst 1 mal geblutet) wenn ich gestresst, ich plötzlich sehr traurig und niedergeschlagen (oft durch Gedanken) oder frustriert bin. Meist wird es dann nach 3-10 Sekunden biss besser, manchmal beiss ich mich auch noch ein zweites oder drittes mal. Ich seh das mehr als "Anti-stress Methode", weil ich das meistens mache wenn ich sehr gestresst / frustriert bin und das mir dann hilft. Aber könnte das auch mit meinen seit 1 jahr andauernden Depressionen zusammenhängen? ich hab schon viel anderes probiert (was manchmal hilft ist mich am Schlagzeug richtig auszutoben, aber oft macht es das nur noch schlimmer) z.B. Stressbälle, boxsack oder so aber nur diese Methode scheint zu funktionieren. also, denkt ihr das ist "nur" eine anti-stress Methode oder könnte es auch mit meinen Depressionen zusammenhängen? danke schon im voraus

...zur Frage

Was tun, wenn man keinen zum Reden hat?

Manchmal wünsche ich mir einfach mal eine neutrale Person mit der ich über alle meine Probleme reden kann. Meine Mutter nimmt meine Probleme nicht ernst und es hat keinen Sinn mit ihr darüber zu reden, von ihr kommt immer nur etwas wie "Mir geht es auch schlecht und keinen interessiert es". Meinen Sowieso schon wenigen Freunden vertraue ich solche Dinge nicht an... Wer weis ob sie nicht doch etwas ausplaudern. Wo soll ich nur mit all meinen Frust hin, wenn ich es keinem anvertrauen kann? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?