Was tun, wenn 2,5 Jahre jähr. Kind die rote Wachsschale von einem „Baby Bell“ Käse gegessen hat?

1 Antwort

Ich würde ihn beobachten und damit rechnen, dass er sich erbricht. Giftig ist das Wachs nicht, aber auch eigentlich nicht zum Verzehr geeignet (siehe Webpage http://www.babybel.de/). Ich glaube nicht, dass das Kind das Verdauen kann. Entweder also Erbrechen oder einfach wieder ausscheiden.

weiße und rote Muskelfasern

Hallo,

ich hätte eine Frage zu den weißen und roten Muskelfasern. Und zwar würde ich gern wissen, ob mit weißen Muskelfasern die oberflächlichen Muskelfasern gemeint sind. Und sind dann die rote M. , die tiefgelegenen?

Liebe Grüße

...zur Frage

geben schiedsrichter gerne rote karten?

geben schiedsrichter gerne rote karte

...zur Frage

Verschimmelten Käse gegessen... schlimm?

Huhu. Hatte vor ein paar Minuten Lust auf ne Scheibe Käse. Bin also zum Kühlschrank und hab ne neue Packung (Luftdichtverschlossenen) schon geschnittenen Käse aufgemacht und natürlich direkt ne Scheibe gegessen. Als ich ca. die Hälfte gegessen habe, fiel mir auf dass ein paar weiße Stellen auf der Scheibe sind, die aussehen wie schimmel. Also waren diese auf dem Teil den ich schon gegessen hatte vermutlich auch... hatte ich bisher bei diesem Käse noch nie... Ist es schlimm wenn ich etwas Schimmel mitgegessen habe? Und was kann da passieren?

Mfg Slash

...zur Frage

Schuldfrage - siehe Text

Folgender Vorfall.

Eine Mutter stellt beim verlassen eines Schwimmbades Ihr Baby in einer Babyschale (Römer oder Maxi Cosi) auf einer an der Wand angebrachten Sitzbank (ca. 45cm Sitzfläche) ab so das ein ganzes Stück der Babyschale in der "Luft" hängt. Beim hinsetzen zum Schuhe anziehen berühre ich die Schale mit dem Ellenbogen und diese kippt nach vorne über.

Wenn dem Kind was passiert wäre, hätte ich dann eine Mitschuld und muss auch die Mutter des Kindes dafür sorgen das die Schale so gesichert ist das nichts passiert?

...zur Frage

Schimmliger Geheimratskäse gegessen ?

Hallo Leute

Ich habe gestern Vormittags und heute Vormittags schimmligen Geheimratskäse gegessen  und jetzt auch noch ein wenig und habe erst jetzt gesehen das der Käse am Rand  zur roten hülle komplett voller braunem schimmel war.

Mir war bereits gestern Nachmittag sehr übel aber ich hab mir dabei nichts gedacht da ich nicht wusste wieso. Das ganze verging aber wieder nach ein paar Stunden.  Und heute habe ich schon wieder 2 mal von den Käse gegessen.

Ich habe das ganze nicht gesehen da ich den Käse so ausgehöhlt habe und der schimmel eben am rand zu der roten hülle war , mir ist schon aufgefallen das er etwas würziger schmeckt aber hab mit nichts dabei gedacht.

Jetzt zu meine Fragen.

Wie gefährlich ist das ? Sollte ich zu einen Arzt oder muss ich nicht. 

Was kann man direkt nach dem verzehr nach dem man merkt das da schimmel war tun um die spätere Übelkeit zu vermeiden oder den Körper zu unterstützen??

lg

...zur Frage

Aus was besteht die rote Hülle eines Babybels?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?