Was tun? Vogel in Regentonne geflogen:(

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir raten, dich an eine Auffangstation

wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html

oder an einen vogelkundigen Tierarzt zu wenden:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen.

Eine weitere Strecke und die Kosten (dürften bei einem Wildvogel wohl aber nicht anfallen) sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen).

wildvogelhilfe.org/aufzucht/erstversorgung.html

Bestimmung des Vogels:

wildvogelhilfe.org/aufzucht/artbestimmung.html

der vogel braucht erst mal wärme ,setz ihn in einen kleinen Kartong ausepolstert und mit wärmflasche dann geh mit ihm zum Tierartzt.Ach ja mann darf Wildtiere nicht einfach sterben lassen wenn es noch überlebenschansen gibt lass dich nicht von den Tierartztkosten abschrecken denn es geht ja schliesslich um leben und Tod

Ich bin mir zwar nicht sicher aber ich denke das sich das Tierheim auch um solche Tiere kümmert. Um dir Tipps zu holen oder den Vogel evt dort hnzu bringen kannst du ja einfach mal beo dem näcsten tierheim anrufen

Hello,

ob Igel, Katze, Vogel usw.. meine Tochter hat -als junges Mädchen- gleich und sofort gehandelt und ist mit hilflosen Tieren -die sie gefunden hat- zum Tierarzt gegangen. Bezahlt mit ihrem Taschengeld. Wenn dieser schwache Vogel eine Überlebenschance bekommen soll, dann hilft wahrscheinlich nur ein Tierarzt.

das verhalten finde ich kann man echt loben

0

Bis jetzt machst du das richtige. Versuch einfach, im Telefonbuch einen Vogelexperten zu erreichen, und dann geh mit dem Vogel zu ihm (transportieren am besten in einem Schuhkarton mit Löchern). Dann wird er sicher bald gesund ;)

Was möchtest Du wissen?