Was tun mit buschhaaren?

5 Antworten

Was meinst du mit Buschhaaren? Ich stelle mir darunter sehr krauses Haar vor. :D Also erstmal: Vorm glätten immer Hitzeschutz drauf sprühen und danach die Spitzen mit Öl einreiben. (Aber wieso willst du sie dir glätten? Lockiges, welliges und "buschiges" ;-) Haar wird total modern! Glatt ist out!)

Aber an deiner Stelle würde ich zu einem seriösen Friseur gehen, der dir eine Frisur, passend zum Gesicht- sowie Haartypen, verpasst.

Dann ist die Pflege sehr wichtig, denn egal welche Haarstruktur man hat, kaputtes Haar ist einfach immer unattraktiv. ;-)

Viel Erfolg!

Wllst du damit sagen, dass du eine Afro-Krause hast oder was verstehst du unter Busch-Haaren. Bei Afro-Locken geht halt nur flechten, chemisch glätten oder mit dem Glätteisen ran gehen. Die letzten beiden schädigen aber die Haarrstruktur.

Nein , aber keine glätten und keine lockigen Haare, so ein hässliches Mittelding

0

Hehe, Glatze rasieren :D Frisur sitzt immer und kein Geld mehr für Haarpflegemittel etc ausgeben.

Kurze Haare wäre auch noch ne Lösung die nicht so extrem wäre :D

Schneide dir eine Glatze oder lass dich von einem Friseur ausführlich beraten was es da für Möglichkeiten gibt. Die haben so Kataloge mit den verschiedensten Frisuren und Gesichtstypen.

sehr unnötig dein Kommentar

0

also ich kenn auch jemanden  der ganz krauses Haar hatte, ist in den Drogerie markt gegangen und hat sich was für Krauses Haar geholt. Ist so ähnlich wie Dauerwelle nur umgekehrt. Danach hatte sie schöne glatte Haare

Was möchtest Du wissen?