was tun gegen zunge- und zahnschmerzen nach dem man saure bonbons gegessen hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Chlorhexamed spülen. Wenn's nicht besser wird zum Arzt.
Zur kurzzeitigen Schmerzunterdrückung hilft das - womöglich ist es nur eine Zahnfleischentzündung - dann sicher. Schadet auch nicht das Zeug einmal im Monat vorsorglich zu verwenden weil es die Kariesbakterien im Mund minimiert.
Hausmittel die auch gegen den Schmerz helfen wenn auch nur kurzfristig: In eine rohe Zwiebel beißen oder auf Nelken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von traveler23
22.12.2015, 17:00

dankschön;)

0

Geh zum Zahnarzt. Auch in der Weihnachtszeit gibt es Zahnärzte die Notdienst machen. Versuch es erst mal mit gründlich Zähne putzen und Mund ausspülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von traveler23
22.12.2015, 10:08

ich habe keine karies, das ist normal dass man zahnschmerzen bekommt nach dem man viele süßigkeiten isst (bei mir ist es mal so, dass ich zahnschmerzen bekomme aber keine karies habe) und deshalb wäre es unnötig zu gehen..danke aber trotzdem:)

0
Kommentar von Akka2323
22.12.2015, 10:12

Sehe ich auch so. Karies oder Paradontose oder beides. Schmerzen sind nie normal.

2

Was möchtest Du wissen?