Was tun gegen Müdigkeit in Meetings?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Oh je, das Problem habe ich auch. Da schleicht sich der böse Sekundenschlaf ein und man kann gar nicht mehr fokussieren. Habe mir vor und in langen Meetings immer reichlich Kaffee gegönnt. Offene Fenster helfen auch ein bisschen, wegen der firschen Luft. Oder ich fange an mit den Beinen zu wibbeln. Viel Licht hilft auch ein bisschen, wenn der Raum abgedunkelt ist, beispielsweise für Präsentationen, dann ist es noch schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Antwort kommt vielleicht spät, aber mir hilft es zwischendurch auf Toilette zu gehen, strecken und atmen, dann wieder rein und die Muskeln ganz doll anspannen, Beine, Arme etc! Dann ist man irgendwie aktiv!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht mit auch so, deshalb versuche ich mich immer davor zu drücken. meisten hören sich ja auch noch die selben immer am liebsten reden...... sorge für viel Flüssigkeit, nicht zu warm anziehen, einen Platz mit guter/interessanter Aussicht und denke an was schönes..... ;-)))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traubenzucker (DextroEnergen) hat mir auch schon geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaffee, Coffein-bonbons oder Energy-Drink :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an irgendwas anderes denken... oder Kaffee! :D So helfe ich mir zumindest....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?