Was tun gegen extreme Faulheit und inneren Schweinehund?

15 Antworten

Bin auch 15 genau das gleiche war auch im Sportverein also eigentlich genau die selbe Geschichte . Ich hab mal davon gelesen mit kleinen Belohnungen z.B ein wenig Geld für eine gute Note fällt es ein leichter. Nur leider geben mir meine Eltern nichts . Aber ich merke auch wie Geld motiviert . Also ich sag mal ich muss schon viel im Haushalt machen meine Mutter hat's mit den Rücken und mein Vater arbeitet bis 22.00 . Also bleibt der ganze Haushalt bei mir und meiner Schwester hängen . Also Küche, Bad, Flur saugen und wischen,Garten alles was so anfällt . Aber eigentlich mache ich das nur um kein Ärger vom meinen Stiefvater zu kriegen. Aber noch mal auf die Daulheit zurückzukommen . Als ich mal den Flur unten gefeutelt hatte was nicht wirklich die spannendste Arbeit ist war unser Vermieter da. Der hat mich erstmal gelobt und war auch stolz auf mich das ich Hausarbeit mache. Was nicht viele bei in meinem Alter machen. Dann gab er mir 5€ und das hatte mich sowasvon motiviert wie sonst nie. Naja wie ich schon gesagt habe meine Eltern geben mir kein Geld. Doch nichts treibt mich so an wie Geld . Meine Eltern sind nämlich so Strafe wenn man nicht gehört aber keine Belohnung oder so wenn man was geleistet hat und dadurch kommt diese Antriebslosigkeit weil nie jemand zu mir gesagt hat „Mensch das hast du ja toll gemacht“ Versteht ihr mein Proplem kann mir vieleicht jemand helfen.Danke schon mal im vorraus.

Hallo manja009, die faulheit ist so ne sache, aber besiege deinen inneren schweinehund indem, du im klarmachst das sachen wie aufräumen und lernen nicht schaden, sondern im Endeffeket gut sind, den wenn du deine hausaufgaben machst ist es sozusagen lernen für die arbeit, d.h. besserer Schulabschluss, d. h. wiederum besserer job und mehr geld. Und wenn dein zimmer aufgeräumt ist fühlt man sich doch wohler, oder??? Wenn deine Freunde da sind, könnt ihr zum Beispiel shoppen, schwimmen oder rad fahren, das müsst ihr ja nicht immer machen aber ab und zu tut frische luft und bewegung gut. Aber es ist schon gut, dass du deine faulheit erkannt hast

Mach mal 6 Wochen Praktikum in meiner Ausbildungsküche.Da vergeht dir jede Art von Faulheit

Wenn ich mit einer Wurst komme, läuft mir Dein "Schweinehund" überall hin nach. Ich habe keinerlei M;ühe damit. Davon dass Du ihn Schweinehund nennst, wird er nicht angelockt. Das erzeugt im Gegenteil DRUCK und mit DRUCL DRÜCKST du ihn und alle deine Talente weg. In der neuen Ich-kann-Schule verzichte ich auf Druck und lass mir was einfallen, was ZIEHT. Mit SOIG-Wirkung kann man alle Kräfte mühelos punktgenau lenken. Guten Erfolg!

Franz Josef Neffe

versuche deinem inneren schweine hund nicht alle deine zeit zu geben und ihn nicht die macht über deinen gesammten tagesablauf haben zu lassen. bei mir ist es auch so wenn ich nicht aufpass. also ich mache nach der schule 2 std pause und geh 1std davon spazieren im wald. dann mach ich meist (wenn der sauhund mi lasst) noch hausaufgaben. und danach gehör ich wieder ganz dem schweinehund. dann DARF ich auch mach dem schweinehund handeln und wir vertragen uns dann gut. das ist viel angenehmer als dauernd zu denken: oh mann scheiß schweinehund!!!wie schlimm- ich bin so hilflos ausgeliefert diesem sauhund. wenn ich 2 std schulzeug mach dann bin ich froh und hab alles im griff.

werde der freund vom schweinehund! das heißt natürlich dass er nicht der diktator sein darf! sondern du dich auch mal durchsetzt mit deinen pflichten die zu erledigen sind. sonst nimmt er dich ja nicht ernst. ;-)

Was möchtest Du wissen?