Was stimmt bei Trombosespritzen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Muß mir gerade auch Thrombosespritzen geben. Die Bauchfalte fest zusammendrücken, da merkt man die Nadel fast gar nicht. Wenn ich mir beim sticken in den Finger steche, tut das weh. In der Speckschicht am Bauch merkt man so gut wie nichts. Beim ersten mal kostet es etwas Überwindung, dann geht das wie von selbst. In meiner Anleitung stand, beim abziehen der Kappe bildet sich ein Tropfen, den abschütteln und dann hinein spritzen. Nur Mut, wird schon. Ich mache das schon 2 Wochen. Ach so, den weißen Drücker ganz durchdrücken, dann schiebt sich eine Kappe über die Nadel, abheben und das wars auch schon. Alles Gute für morgen und viel Gesundheit.

Hallo,

da dieser Thread älter ist aber ich hier einiges lese was so nicht stimmt melde ich mich mal zu wort. Ich musste jetzt auch nach einer knie op mir selbst thrombosespritzen verabreichen (clexane 40mg). Die luft die in den fertigspritzen ist sollte man drin lassen und wenn man beim abnehmen der kappe einen tropfen bemerkt den abschütteln nicht abstreifen! So steht es im beipackzettel. Am bauch einfach ein speckröllchen zusammendrücken, nadel schräg einführen, langsam bis zum anschlag mittel verabreichen und fertig. Das man blaue flecken bekommen kann ist völlig normal da das blutgerinnungssystem im kkörperlabil wird. Die gehen aber wieder ohne rückstände nach ein paar wochen wieder weg.

Joffe konnte helfen

Mfg

Da kannste nich viel falsch machen kappe ab. Ein bisschen gucken, dass da nicht zu viel luft drine ist. dann eine Speckifalten am Bauch zwischen zwei finger nehmen und dann haust du einfach die nadel rein und gibst langsam das zeug hinein und wenn es nicht mehr weiter geht einfach nadel raus. :)

Krampfader OP gibt es eine Möglichkeit dass das Krankenhaus die Spritze geben kann?

Mein Vater hat seit Jahren sehr große Krampfadern an den Beinen und er müsste operiert werden aber er will nicht. Es kommt vor dass er nachts mit schlimmen krampfanfällen aufwacht und ich mache mir ständig sorgen. Es war schon mal alles so weit geplant dass er operiert werden sollte aber kurz vor der op hat er einfach abgesagt. Der Grund ist dass er später diese Spritzen sich nicht selber spritzen kann.. er hat wohl Angst und ich kann ihn nicht überreden egal was ich sage. Jetzt ist meine Frage gibt es irgendwie eine Möglichkeit das mein Vater immer ins Krankenhaus fährt und eine Krankenschwester das erledigen kann? Das Ding ist seine Mutter hatte dasselbe und sie wollte sich auch nicht selbst spritzen, hat im Krankenhaus nachgefragt aber die wollten das nicht tun. Ich weiß nicht wie ich ihm helfen soll, wenn ich es nicht tue macht es niemand wir haben nur noch uns beide.

...zur Frage

Luft in Spritze?!?!?

Hallo, ich hab mir das Bein gebrochen und es wurde gegipst, daher muss ich mir jetzt täglich Trombosespritzen selber verabreichen,

allerdings hab ich etwas gestutzt als ich die ausgepackt hab weil da in jeder Spritze etwas Luft drinnen ist....... ist das normal oder muss ich die Luft erstmal irgendwie da raus bekommen?????

...zur Frage

Etwas dickerer Bauch nach Trombosespritzen?

Hallo :) Ich wurde am Donnerstag operiert und darf mir seit her jeden Abend Trombosespritzen setzen. Nun habe ich das Gefühl dass mein Bauch etwas dicker als sonst ist. Nicht nur das Gefühl sondern wirklich so ein bisschen.. Kann das von den Spritzen kommen? Danke für Antworten.

...zur Frage

Stimmt es das in Apfeltaschen von McDonalds Rotze drin ist?

Ich habe durch einen gewissen Twitch Streamer namens m0m0hd während eines Livestreams gehört das in den Apfeltaschen von McDonalds Rotze drin ist.... wollte mal nachfragen ob das stimmt.

...zur Frage

Anti-Trombosespritze, was kann alles passieren?

Hallo ich muss jetzt seit einer Woche täglich Anti-Trombosespritzen nehmen und habe auch nicht wirklich ein Problem sie zu setzen oder so, aber denn noch stellt sich für mich jedes mal für mich die Frage wenn ich sie nehme kann etwas schlimmes passieren ? Ich steche sie mir täglich in den Bauch und alles klappt auch super ohne Probleme aber ich habe mal gehört das man innere Blutungen kriegen kann wenn man sie zu häufig nimmt, kann das passieren wenn ich sie jeden Tag um 20 Uhr nehme ?

...zur Frage

Mit Eiswürfel Stelle zum Spritzen "betäuben"?

Ich muss mir eine Heparin Spritze selber setzen. Doch habe ich immer Angst vor dem Schmerz . ich hasse es immer wenn ich eine Spritze bekomme. Kann ich mir die Stelle wo ich mich spritze (Bauch) vorher mit etwas kühlem sozusagen "betäuben" und dann die Spritze setzen? Natürlich wird vorher desinfiziert. Nur möchte ich diesen Schmerz beim Spritzen nicht spüren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?