Was soll man tun wenn man eine Umarmung braucht aber keiner da ist?

8 Antworten

Wenn keiner da ist um dich zu trösten, dich zu umarmen, und dir das Gefühl von Geborgenheit und Angenommensein gibt, dann besinnen dich auf dich selbst, darauf was für ein toller und wunderbarer und auch sehr verletzlicher. Mensch in dir steckt.

Erinnere dich daran, was du schon geleistet und auch durchgestanden hast.

Suche und erkenne das kleine, schwache Kind in dir... UND... Stell dir vor und fühle wie du mit all deiner Liebe die in dir brennt, dieses kleine Kind umarmst, in deine Liebe einhuellst und mit unendlich vielen guten Wünschen bedeckt.

Das hilft... glaube mir...!!!

Probiere es aus und mache es regelmäßig und du wirst viel stärker und verletzbar sein.

Stell dir vor, dass der Teil von dir, der eine Umarmung braucht, vor dir sitzt. Nimm ein Kissen, dass ihn repräsentiert und umarme und streichle ihn und fühle mit.

Schnapp Dir ein Kissen oder ein Kuscheltier. Ich habe seitdem ich ganz klein bin, ein Kuschelkissen. Wenn ich mal traurig bin und gerade niemand da ist, umarme ich das immer ganz fest.

Was macht dich denn traurig?

Frage deinen Schutzengel nach einer intensiven Umarmung, stell dir vor, dein Schutzengel umarmt dich mit seinen großen, warmen Flügeln. Es hört sich bekloppt an, aber es überkommt dich tatsächlich ein wohliges, warmes Gefühl. Ich spreche aus Erfahrung ...

Du kannst dich selbst umarmen oder dir ein Stofftier oder einen Polster holen und diese/n drücken. Das ist zwar nicht so effektiv wie einen Menschen zu umarmen, aber kann auch helfen und gut tun.

Warum geht's dir schlecht?

Mein ganzes Leben ist eine Katastrophe. Meine Eltern hassen mich mein Bruder hat sich gegen mich verschworen, mein Vater behandelt mich wie seinen Feind, meine Familie beleidigt mich, ich hab zumindest meine Freunde aber naja reden kann und will ich mit denen auch nicht. Außerdem werde ich von meiner Familie in meinem Heimatland nun auch gehasst weil mein Vater ihnen etwas sagte.

Ich hab keine Kraft mehr und keine Lust ich halte nichts mehr aus. Jemand der mir sehr wichtig ist meldet sich nicht mehr. Ich will nicht mehr

0
@keepscrolling

Ja, das klingt nach einer schwierigen Lage. Es kann sehr weh tun wenn einen die Familie nicht unterstützt und sogar negativ reagiert.

Tu dir selbst etwas Gutes, kuschel ein Stofftier oder ein Kissen, schau einen schönen Film an, der dir gut tut, iss etwas Schokolade oder etwas anderes feines.

Du kannst auch deine Freunde besuchen, Kontakt zu anderen tut in solchen Fällen immer gut.

Vielleicht findest du auch Vereine, Clubs oder Gruppen in deiner Nähe mit denen du dich treffen und austauschen kannst?

1

Was möchtest Du wissen?