Was soll ich tun wenn mein Lehrer genervt von mir ist?

2 Antworten

Hey ho,

reden kann wahre Wunder bewirken. Sprich mit deinem Lehrer. Du solltest dich nicht nicht melden, nur weil der Lehrer genervt ist. Es bleibt dem Lehrer, wen er wählen will.

Wenn du ihn nerven würdest, würde er dich nicht ran nehmen.

Vielleicht ist das auch nur ein Missverständnis. Vielleicht verdreht er die Augen, weil nur du dich meldest. Die Klasse soll auch aktiv werden, ihm sagen die anderen Schüler zu wenig.

MfG

Vielleicht solltest du dich mal nicht immer melden und den anderen Schülern auch mal eine Chance geben.

Ich denke, es ist die Aufgabe des Lehrers, anderen Schülern eine "Chance" zu geben, indem er nicht nur die Schüler, die sich melden, antworten lässt, sondern vor allem die, die gerade sichtbar geistig abwesend sind, gezielt befragt.

3

Lieebt mein EX Freund mich wieder?..?

Hey,ich bin weiblich und 13 (fast 14) Jahre alt.In der 7.Klasse war ich mit meinem Ex (also jetzt ex) 1 - 3 Monate zsm (hab vergessen ob 1 oder 3 Monate xD) Als er schluss gemacht hat(sein bester freund hat mir gesagt das er schluss gemacht hat) habe ich geweint,und habe in der schule gezeigt,dass ich liebeskummer hatte.Jetzt nach ca.2 Jahren habe ich das Gefühl,er liebt mich wieder.Sein bester freund hat mich letztens gefragt,ob ich meinen ex liebe.Und wenn er in meiner nähe ist,ist er schüchtern und wirkt stotternd,also ich hab das gefühl er will mir was sagen aber dann doch nciht(keine ahnung,vielleicht traut er sich nicht) damals hat er mich auf whatsapp als dreckige fo*** beleidigt,und anfang der 8. hat er mich mit seinem besten freund auch beleidigt,das hat aber aufgehört.(habe das dem lehrer gesagt usw.) Denkt ihr er liebt mich? das problem ist,dass ich einen guten freund von ihn liebe,also dass sind beides streber XD

...zur Frage

Selbsteinschätzung für Schule?

Ich kann mich gerade nicht selbst einschätzen, meine Lehrerin wird morgen aber verlangen, dass wir unsere mündliche Leistung selbst einschätzen. Sie hat sich auch immer daran orientiert. Ich konnte das auch immer. Habe immer genau das geahnt, was dann auch rauskam. War auch bisher immer gut.

Ich melde mich immer so 2-6mal die Stunde. Je nachdem wieviel es zu besprechen gibt. Aber meine Lehrerin verdreht oft die Augen wenn ich mich melde oder was sage in letzter Zeit. Manchmal geht sie gar nicht auf meinen Beitrag ein. Das ist zumindest meine Wahrnehmung.

Ich mag sie eigentlich, aber ich glaube sie ist genervt von mir. Vielleicht sind meine Beiträge nicht mehr so gut wie früher oder es nervt sie, wenn ich mich mal 3x hintereinander melde. Ich weiß es nicht.

Ich komme in letzter Zeit seltener zu spät, obwohl mir das immer schwer fällt. :/ Immer noch 2 Verspätungen bei 3x die Woche Deutsch (habe jetzt seit 8 Wochen Unterricht). Aber Hausaufgaben habe ich immer.

Meines Erachtens kann es zwischen 13 und 9 alles werden. Ich habe keine Ahnung, was ich da hinschreiben soll.

Kommt es unmotiviert zu schreiben "Ich kann mich nicht selbst einschätzen" ? Und wie sieht es aus, wenn ich das dann begründe?

...zur Frage

Ich werde immer als "Streber" bezeichnet. Langsam nervts.

Hey Leute, ich hab ganz gute Noten deswegen werde ich immer als "Streber" bezeichnet. Von Freunden, Klassenkameraden und sogar manche Lehrer nennen mich so. Ich weiß dass das alles Spaß ist, aber mal im ernst, das verletzt mich schon, da ich meiner Meinung nach kein Streber bin! Ich lerne zwar viele aber, dass nur, weil ich zielstrebig bin, und nicht weil ich ein "Streber" bin. Was soll ich denn noch machen? Ich hab das Gefühl, dass alle denken ich hätte kein Leben außerhalb der Schule. Immer kommen auch so kommentare wie "Lern doch" oder "Geh Mathe machen" wenn ich in einen Gruppenchat reinschreibe "mir ist langweilig". Wenn die mich "streber" nennen sag ich immer nein und von den kommt nur "doch!". Ich kanns nicht mehr hören, was soll ich machen?

...zur Frage

Wie merke ich, ob sie es wirklich ernst meint..?

Hey ihr!

Ich bin weiblich und 22. Ich habe vor einigen Wochen ein Mädchen per Instagram kennen gelernt, sie ist 18 (Ich nenne sie mal Lea). Zu der Zeit war ich noch in einer Beziehung, aber auf der Suche nach Freunden. Lea war von Anfang an sehr lieb und schmeichelnd zu mir. Nach einiger Zeit Kontakt kam es zu einer Trennung von meiner Freundin und mir. Lea sagte mir, sie sei seit anfang des Jahres in eine Freundin von ihr verliebt (Nenne diese mal Anna). Mir viel auf, dass diese Anna sehr mit Lea zu spielen scheint und äußerte meine Meinung. Sie meinte dann "Ja, keine Ahnung..." Ich fing zu der Zeit an, leichtes Interesse an ihr zu entwickeln und mich machte das dezent traurig. Dann vor circa einer Woche kam ihr Gedankenwechsel. Sie schrieb mir "Du hast Recht, Anna spielt nur. Ich habe gar keine Lust mehr auf sie und werde nun wohl auf Dates gehen, wenn ich wen mag, in Moment sind da so 2-3 (mit dir) die ich halt treffen würde." Ich war ziemlich genervt, weil ich scheinbar nur eine von vielen war. Na ja, dann kam noch dazu, dass sie mir ein Unterwäschenbild schickte, um mir "diese zu zeigen". An dem Punkt dachte ich mir, sie wäre "billig" und nur auf Spaß aus. Letzte Woche Donnerstag kam dann von ihr die Nachricht, dass Anna wohl verletzt wäre wegen ihr. Nun fragte ich mich: Wieso? Hat sie ihr etwa von mir erzählt? In dem Moment reagierte ich etwas komisch, weil ich leicht eifersüchtig wurde. Ich meinte dann nur "Bin arbeiten." Als ich heimkam, schrieb sie mir "Süße ich mache mir Sorgen. Mich interessiert Anna doch gar nicht mehr. Ich liebe dich.."

Na ja, nun ist es so, dass sie mich für nächste Woche gleich für 2 Treffen gefragt hat und viel flirtet. Sie schreibt ziemlich schnell zurück und auf Instagram kommentiert sie mit "Aw du bist perfekt!<3". Auf ihren Aktivitäten, die man sehen kann, sah ich an 3 Tagen nicht, dass sie das jemand Anderem sagte. Ich habe trotzdem Angst, dass sie es nicht so ernst meint.. Wie wirkt das Ganze auf euch? Glaubwürdig? Hätte gerne Meinungen :)

Danke!

...zur Frage

Dürfen Lehrer das einfach Beschließen?

Hallo Ich habe Heute die Lehrer etwas genervt und als Strafe kam 2 Tage Handy abgeben & daher die Frage dürfen die das eigentlich? (In den Schulregeln steht zwar das der Gebrauch in Unterrichtsgebäuden verboten ist,aber die Regel habe ich nicht Verletzt.)

...zur Frage

Wäre das eine Art (untypische) Depression?

Angenommen jemand hat in der Öffentlichkeit (also in der Gegenwart von anderen Menschen) nach außen hin immer gute Laune, lacht, ist wild, albern, verrückt und wirkt nahezu hyperaktiv, weshalb niemand auch nur im Ansatz auf eine solche Krankheit beim ihm/ihr kommen würde. Wenn er/sie jedoch alleine ist, ist diese Person lethargisch, energielos, gedankenverloren, unkonzentriert und genervt.

Gibt es so etwas? Es trifft jetzt nicht auf mich zu. Es interessiert mich mal allgemein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?