Was soll ich tun? Meine Schwester wird gemobbt!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich würde zu dem Mädel gehen, also die deine Schwester mobbt. Bist du die ältere Schwester? Falls ja wirkst du dann eh einschüchternder, als wenn eure Eltern kommen, weil deine Schwester eben dann als Mama-Papa-Kind abgetan wird, so jedoch nicht - wenn du auf derselben Schule bist und der sagst, dass du sie im Auge behalten wirst und böse dabei guckst, wirst du bestimmt Erfolg haben ;) Sonst auf jeden Fall nochmal zu den Vertrauenslehrern oder zum Klassenlehrer gehen!

Danke, für eure Antworten. Ich muss malö schauen, was ich/meine Eltern machen...

0

Mobbing ist wie eine Krankheit, und kann daher auch geheilt werden. Informiere sowohl deine Eltern als auch die Eltern des Mädchens welches deine Schwester mobbt.

Die dumme Pute, die Deine Schwester mobbt, scheint - so wie Du schreibst - in so einer Art "Mobbing-Rausch" zu sein.

Das heißt: Von alleine hört die nicht auf.

Das heißt auch: Die muss gestoppt werden!

.

Mobbing muss unterbunden werden! Niemand darf Mobbing dulden - kein Chef, kein Lehrer, keine Schulleitung und keine Schulbehörde!

.

Am besten ist, wenn Deine Eltern sich einschalten.

Weil das Mobbing-Gift schon weit in die Schule verspritz wurde, ist es wichtig, dass die Schulleitung informiert wird.

Es gibt Schulleiter, die Mobbing an ihren Schulen nicht dulden und Mobbern die Rote Karte zeigen = Drohung des Schulverweises.

Auch muss die Schulleitung mit den Eltern der Mobberin reden (gern in Gegenwart Eurer Eltern, damit Ihr über den Stand der Sache informiert seid).

.

Ist die Schulleitung nicht bereit, etwas zu unternehmen, nimmt auch mit der Schulbehörde Kontakt auf.

.

Google mit

mobbing schüler

mobbing in der schule

und klick Dich da geduldig durch, so kriegst Du viele wertvolle Infos.

.

Lies auch hier meine Antwort mit weiterführendem Link:

Was kann ich tun, wenn ich sehe wie jemand gemobbt wird?

Wenn's gar nicht anders geht, muss auch ein Schulwechsel in Erwägung gezogen werden.

Unter dem diesem Link findest Du einen Hinweis auf eine Doku in YouTube, in der zwei Schüler schildern, wie sie auf diese Weise solch einer Mobbing-Hölle entfliehen konnten.

.

Sehr gut, dass Du diese Frage hier eingestellt hast.

Ich wünsche Euch viel Erfolg - und Deiner Schwester (und auch Dir und den Eltern) viel Kraft.

Deine Eltern sollten sich einschalten, wenn es Deine Schwester sehr belastet. Man muss immer im Gespräch bleiben, dadurch lässt sich viel aus der Welt räumen, auch Unstimmigkeiten. Scheut Euch nicht an entsprechende Stellen weiterzugehen. (Schulkonferenz, Direx, Schulpsychologen etc.). Wenn man nichts tut, ändert sich nichts, nur Deine Schwester wird weiterleiden und das dürft ihr nicht zulassen. Setzt dem anderen Mädchen Grenzen.

mobbing muss offen geklärt werden mit allen beteiligten. deine schwester kann nix dafür, desswegen muss es ihr nicht peinlich sein. sag es der lehrerin und die soll in der klasse darüber reden.

zu den eltern des mädchens gehen und denen sagen das ein solches verhalten nicht geduldet werden kann.

also sei einfach für sie da frag deine schwester einfach wie du ihr helfen kannst und wnen dann würde ich erst mit dieser ... komischen klassenkamaradin reen und dann vil. selber bei den eltern anrufen.

nicht reden.... du musst mit deiner schwester trainieren für den fight ihres lebens

kauf ihr ein boxsack und so...

nach einem monat lass deine schwester sich mit ihr boxen

Was möchtest Du wissen?