Was soll ich sagen um ein Lehrer Gespräch zu verhindern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, sorry... das wird sich nicht auf Dauer verheimlichen lassen.

Eltern und Lehrer finden immer einen Weg der Kommunikation wenn es sein muss. Oder willst du deine Eltern bis nach deinem Abschluss von der Schule fern halten, jedes Telefonat/ jeden Brief/ jede Email/ jeglichen zufälligen oder privaten Kontakt zu allen anderen Eltern und Lehrern unterbinden, oder sogar Urkundenfälschung begehen und das kommende Zeugnis fälschen?

Du siehst, es wird raus kommen. Ganz egal wie. Aber je länger du beiden Seiten etwas vorlügst um so heftiger wird die Reaktion. In erster Linie wird die Enttäuschung der Eltern größer je länger gewartet wird ("unser Kind vertraut uns nicht, was haben wir falsch gemacht das uns wegen so einem Pups was vorgelogen wurde").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und? dann kommt es halt beim Zeugnis raus. Auch nicht besser. Steh zu deinen schlechten Noten und vor allem: SAg du es, besser sie erfahren es von dir als vom Lerher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bringt doch nichts. letzten Endes werden deine Eltern  den Lehrer einfach mal Anrufen, oder das Thema wird beim nächsten Elternabend angesprochen.

wenn du eh schon weist das es irgendwann raus kommt, kannst du es auch gleich selber sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihnen lieber gleich sonst gibt es nur noch mehr ärger....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern von den schlechten Noten erzählen. Bringt ja nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?