Was soll ich machen, das Zeugnis steht vor der Tür und meine Eltern rasten aus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz ruhig bleiben, deine Eltern haben keinen Grund noch Recht so auszurasten, am besten sprichst du mal mit näheren Verwandten darüber, Großeltern, Onkel oder Tante, vielleicht auch ein Kumpel oder eine Freundin, die dir zur Seite steht wenn du es ihnen sagst und die ihnen klarmachen kann das ihr Verhalten nicht in Ordnung ist. Zeig ihnen das du dein Bestes gegeben hast und wie sehr es dich belastet wie sie dich utner Druck stellen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mönsch..............andere Eltern wären happy, wenn ihre Kinder solche Noten mit nach Hause bringen würden. Gut, die 4 in Physik kann noch runter, aber sonst................... Wenn du mein Sohn wärest, ich würde Dich umarmen. Und drücken. Und küssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Note drei ist halt auch nicht gut. Trotzdem kein Grund für deine Eltern auszurasten. Ich kann sie aber verstehen wenn du nur 3er und 4er hast. Würde ich auch nicht toll finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend.

Ich kannte von damals solche Eltern. Ziemlich lästig.  Man muss sagen, eine 3 ist nicht ''gut'' in anführungsstrichen. Sondern einfach normaler Durchschnittsschüler/schülerin. Es geht wahrscheinlich besser!

Natürlich kann man den Terror deiner Eltern nicht mindern, sie wollen wahrscheinlich das beste für dich. Weil die Welt draußen kalt und unberechenbar ist.Vorallem hat man nicht die vorrausetzungen, verzeihen diese Leute das nicht und der nächste steht auf der Matte des Arbeitgebers.

Auf welcher Schule bist denn du? Haupt,Real oder auf dem Gymnasium?

Gebe immer dein bestes,sonst wirst du es bereuen.  Selbst Aldi nimmt nur Leute mit einen Abitur, obwohl das nicht logisch der tätigkeiten erscheint!

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarwaHamayde 02.02.2016, 18:15

Ich bin eine Realschülerin

0
ShishaGut 02.02.2016, 18:20
@MarwaHamayde

Gut, schon mal besser als die meist anderen.

Ich würde versuchen inruhe zu lernen. Wenn du etwas nicht verstehst, kein Problem. Es gibt natürlich Hilfe ! Frag mitschüler oder eventuell eine extra Stunde mit dem Lehrer ( Falls möglich) .

Oder vielleicht einen von deiner Familie ? Ansonsten nachhilfe holen. Es ist nicht schlimm etwas nicht zu wissen, wenn du bereit dafür bist dieses Wissen anzueignen. Wenn Leute wie (mitschüler) einen dafür auslachen ist zu unrecht und unerwachsen,denn du willst dir das Wissen holen und dies nicht zu machen wäre leichtsinnig und unüberlegt.

Hab keine Angst vor der  Zukunft, lass die Vergangenheit - Vergangenheit sein,stell dich nicht der Gegenwart. Sondern das was kommen wird, denn dass ist dein Ziel.

Viel Glück kleine, du kannst das meistern, hol eigenwille raus und zeig es ihnen.


0

Im nächsten Halbjahr mehr lernen. Nun ist es zu spät und du kannst daran nichts mehr machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kennst Deine Eltern schon lange und es war Dir bekannt wie sie so sind. Mit mehr lernen hättest Du das vielleicht vermeiden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig es wen ihr besuch habt also jetzt nicht wen zum beispiel der Boss von deinem Vater da ist sondern gute freunde deiner eltern da sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?