Was sind Ursachen für zu viel räuspern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Man tut das oft, wenn man denkt einen Frosch im Hals zu haben oder zumindest befürchtet, dass das gleich passiert. Würde auch nicht sonderlich gut klingen in einem YouTube Video.  Andauerndes Reuss beim klingt allerdings auch nicht sonderlich gut, das stimmt schon. 

 Viele Menschen machen das auch, wenn sie angespannt oder aufgeregt sind. Auch vor wichtigen reden, Referaten oder sonstigen Ansprachen räuspert man sich oft, weil man dadurch Zeit gewinnt, wenn auch unbewusst,  und sich einen letzten Moment lang darauf vorbereitet, was man sagen möchte. 

Viele überspielen so eine Unsicherheit beim Sprechen, was sie jetzt sagen oder auch tun sollen. Das gibt sich, wenn man Übung hat.

Kann durch Nervosität (Lampenfieber) ausgelöst werden. Oder diese Leute sind Raucher, da bekommt man auch mal eine "schleimige" Kehle^^.

Was möchtest Du wissen?