Unbewusstes kauen auf Lippen und Kieferzusammenpressen abgewöhnen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Mir gings genauso! Hatte auch eine Schiene vom Zahnarzt, diese Schiene beseitigt aber nicht die Ursache, sondern hilft nur, Deine Zähne zu schonen. Das eigentliche Problem liegt in Deinem Unterbewußtsein. Du solltest Dir bewußt machen, wo Du im Leben immer sprichwörtlich Deine Zähne zusammenbeißen mußt, also, wo Du Dich "durchbeißen" mußt oder willst. Wenn Du Dich weiter dafür interessierst, kann ich Dir folgende Lektüre empfehlen: Rüdiger Dahlke, Krankheit als Weg. Ansonsten: entspannen!!! :-) Liebe Grüße und gute Besserung!

Mach dir das in den Situationen, in denen du es machst immer ganz deutlich bewusst und halte den Kiefer dann bewusst ganz locker. Ich beiße meinen Kiefer auch immer feste zusammen und habe dadruch Kiefer-, Kopf- und Nackenschmerzen. Mein Zahnarzt hat mir für nachts eine Beißschiene verschrieben, die hilft tatsächlich ein wenig.

Das deutet auf Stress hin. Yoga oder anderweitige Entspannung könnten dir helfen

Die Ursachen solltest du herausfinden (Psychloge/in)

Der Zahnarzt kann dir eine "Aufbeißschiene" anpassen, das ist ein herausnehmbarer Kunststoff über alle Zähne, für nachts, da presst du bestimmt auch, ohne es zu merken.

Beim Zahnarzt bekommst du ein Zahnschiene angepasst damit wird das Übel Beseidigt .Die ist nur für die Nacht

Aliciaaa17 30.01.2012, 17:56

ich muss dazu sagen ich hab ne feste Zahnspange :/ also mit Zahnschiene is da glaub ich nix ;)

&Danke füer die Antwort

0

Du kannst dir vom zahnarzt eine schiene anpassen lassen. Denn zu viel und starkes rumgebeisse kann die zähne schädigen.

Mach es dir bewust und du wirst es dir abgewöhnen.

Was möchtest Du wissen?