Was sind ungebrochene Primär- und Sekundärfarben?

2 Antworten

Primärfarben (subtraktives Farbsystem): Cyan, Magenta und Gelb

Die Sekundärfarben sind die Farben, die aus jeweils zwei Primärfarben gemischt werden, also Grün, Blau und Rot.

Das wusste ich schon, hänge nur an dem "ungebrochene" ....

0
@Maik485999

Man kann die Strahlkraft einer Farbe "brechen", wenn man ihr eine dunkele Farbe beimischt, oder trüben indem man ihr eine weiße Farbe beimischt.

So entsteht beispielsweise aus einem Orange ein Braun, wenn man dem Orange eine dunkele Farbe beimischt. Die impulsive Vitalkraft des Rots ist bei Braun durch die Verdunkelung getrübt, gedämpft oder „gebrochen“, wie der Maler sagt.

Demzufolge sind "ungebrochene" Farben, Farben in ihrer höchsten Reinheit.

0

Sie sind die "reinen" Farben und enthalten keine Beimischungen von Schwarz oder Weiß oder einer Komplementärfarbe.

Siehe:

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Farbkreis_Itten_1961.svg

Darin sind

  • Primärf. = die inneren 3 und
  • Sekundärf. = die daran anliegenden 3.

Die Zwischenräume im Ring werden von weiteren "reinen" Mischfarben, den "Tertiärfarben" gefüllt.

Ok vielen dank für die schnelle Antwort. :)

0

Was möchtest Du wissen?