Was sind gesättigte Farben?

2 Antworten

Es ist umgekehrt. Wenn die Farbe rein ist, ist sie gesättigt. Besser ist das am Lichtmodell zu erklären. Wenn nur grüne Wellen abgestrahlt werden, dann geht die Farbe nicht reiner zu machen, ist also wie eine Salzlösung gesättigt oder satt. Kommen andere Lichtstrahlen hinzu, wird die Farbe zunächst nur abgewandelt. Das liegt an der Verarbeitung im Kopf. Auch die verunreinigte Farbe ist eine satte Farbe, z.B. Weiß. Erst wenn du von keiner Farbe 100% dabei hast, dann ensteht mehr und mehr ein grauer Ton.

Und nun übertrage das auf der Absorbtionsmodell bei Farben! Das ist etwas schwieriger und der Begriff "gesättigt" ist unscharf. Bezieht er sich auf die Anzahl der Pigmente im Lack?

Im allgemeinen wird man keinen Pastellton bei gesättigtem Farbton meinen.

nein.

stell dir mal eine kleine farbschale vor.

da gibst du immer die selbe farbe ein.,,solange bis die schale voll...also satt ist.

das heißt, wenn du grün nimmst, die ist mit wasser verdünnst, dann streichst du so ffft mit grün über die stelle, bis sie ganz (satt) grün ist.

also ist es quasi genau andersrum? n klares Grün ist dann zB gesättigt?

0
@Elfenparty

ja, aber denke daran das auch nichts "durchschimmern" darf.

z.b. weißer hintergrund...solange weiß im grün enthalten ist, ist grün nicht gesättigt.

0

Was möchtest Du wissen?