bedeutung der farben bei bandanas

3 Antworten

Wenn ich mich hier Mal - spät im Nachhinein - melden darf.. Bandanas sind nicht nur von Bedeutung beim Hanky Code. In der amerikanischen Hip-Hop Szene waren die Farben Rot und Blau lange ein Zeichen dafür, in welche Gang man gehörte. Rot = Bloodz und Blau= Cripz. Beide regieren ganze Stadtviertel und bestehen hauptsächlich aus dunkelhäutigen Mitgliedern. Wird ein Crip in einem Blood Revier gesichtet ist es sein sicherer Tod. So auch umgekehrt. Wer sich etwas mehr ins Thema einlesen möchte soll hier nachschauen: http://de.wikipedia.org/wiki/Bloods_und_Crips

Auch andere Farben stehen für eine Gangzugehörigkeit. Allerdings sind diese nicht so gross wie die beiden Strassengangs Bloodz und Cripz (beide aus LA).

Nicht direkt die Bandanas aber vorallem Schwarz steht unter anderem für Mara Salvatrucha (span. für kleine Ameise), auch bekannt als MS13. Diese kommt aus dem Lateinamerikanischen und ist bekannt für die brutalen Aufnahmeverfahren. Sehr lesenswerter Artikel: Mara Salvatrucha au Wikipedia (Sorry nur 1 Link möglich)

Alle genannten Gangs sind aus einer echt vorbildlichen Situation heraus entstanden und wurden zu brutalen Gemeinschaften, aus denen man praktisch nicht mehr lebend rauskommt.

Das Mal von meiner Seite :)

Wenn man cool sein will und anstatt Bloods und Crips, BlLoDz uNd CrIpZ schreibt

0

rot bedeutet "captain Jack Sparrow" ;-)

Was möchtest Du wissen?