Was sind ganze Zahlen und natürliche Zahlen?

6 Antworten

Ganze Zahlen sind die natürlichen Zahlen mit deren entsprechenden Negativen.

Sie sind aber ganz, das heißt, sie haben keine Nachkommastellen.

Einige Beispiele:

4 ist eine ganze Zahl und damit auch eine natürliche Zahl, weil die natürlichen Zahlen ja in den ganzen Zahlen enthalten sind.

-5 ist hingegen nur eine ganze Zahl (weil natürliche Zahlen immer positiv sind).

-5,5 ist weder eine natürliche, noch eine ganze Zahl (weil sie nicht "ganz" ist, also Nachkommastellen hat).

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Man kann sich das ganze so vorstellen:

Die Dezimalzahlen sind erstmal alle Zahlen, die du so kennst, das bedeutet nämlich lediglich, dass hinter dem Komma noch weitere Ziffern außer 0 stehen dürfen.

Die ganzen Zahlen sind die Dezimalzahlen, die hinter dem Komma "nichts" bzw eine 0 stehen habe.

die natürlichen Zahlen sind dann die ganzen Zahlen, die zusätzlich noch größer als 0 sind.

Also alles zusammen:

Alle natürlichen Zahlen sind ganze Zahlen und alle Ganzen Zahlen sind Dezimalzahlen.
Aber nicht alle Dezimalzahlen sind Ganze Zahlen und nicht alle ganzen Zahlen sind natürliche Zahlen.

Hoffe das hilft etwas :p

Greeezz

Ganze Zahlen können auch negativ sein, können aber keine Nachkommastellen (außer Nullen) haben.

Natürliche Zahlen sind ganze Zahlen, die größer sind als Null.

Thema Natürliche und gebrochene Zahlen: Kann mir jemand in Mathe helfen diese zwei Aufgaben zu verstehen?

Thema Natürliche und gebrochene Zahlen: Kann mir jemand in Mathe helfen diese zwei Aufgaben zu verstehen?

  1. Der Quotient von zwei natürlichen Zahlen ist auch eine natürliche Zahl, wenn der Divisor ein Teiler des Dividenden ist.

  2. Der Quotient von zwei gebrochenen Zahlen, die keine natürlichen Zahlen sind, kann auch keine natürliche Zahl sein.

DANKE

...zur Frage

Wie wandelt man Brüche die im Nenner negativ sind in Dezimalzahlen um?

zB 4/-12, wie rechne ich das im Kopf aus bzw wie ist der Rechenweg? Weil der Taschenrechner zeigt -8 an und ich check nicht wie man drauf kommt

...zur Frage

Angaben zu den Zahlenmengen richtig?

Hallo liebe Gemeinschaft,

sind diese Angaben zu den Zahlenmengen richtig? Bitte korrigiert mich, wenn etwas nicht stimmen sollte.

Natürliche Zahlen (ohne Null): 1; 2; 3; 4 ... (hierzu zählen nur ganze Zahlen über 0)

Ganze Zahlen: ...; -3; -2; -1; 0; 1; 2; 3; ... (hierzu zählen auch die negativen Zahlen mit 0)

Rationale Zahlen: Dezimalzahlen und Brüche, die "abbrechbar" sind, (nicht unendlich lang und nicht periodisch, können auch negativ sein --> z. B. 0,5; -4,75 Hier hab ich mal gelesen, dass bei einem Bruch der Nenner eine ganze Zahl sein muss und der Nenner eine natürliche Zahl irrationale Zahl: eine Zahl, die nicht "abbrechbar" oder periodisch ist, wie z. B. Wurzel aus 2 oder Kreiszahl Pi

Reelle Zahlen: Alle Punkte auf der Zahlengerade: Kann das jede beliebige Zahl sein!? Egal ob natürlich, ganz, rational, irrational

--> Werden die Zahlen in der Zahlenmenge - von den natürlichen Zahlen bis hin zu den reellen Zahlen - mehr?

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?