Was sind eure Erfahrungen mit Hochseilgärten?

4 Antworten

Mir geht es ebenso, ich war aber trotzdem mit im Kletterpark. Allerdings habe ich nicht alles geschafft, irgendwann versagten Mut, Gehirn und Muskeln.

In unserem Park wirst du von Profis abgeseilt, wenn du nicht mehr kannst. Außerdem gibt es regelmäßig Ausstiege aus den Strecken.

Ehrenwert finde ich deinen Willen, es zu versuchen :-)

Erkundige dich bei der Parkleitung, ob du auch zwischendurch "aussteigen" kannst.

Ich hab auch große Angst vor Höhen. Bei uns war der Kletterpark an der höchsten Stelle 20 Meter hoch und mir kam es eher vor wie 200. 4-5 Meter Höhe gehen, das ist noch so eine "lustige Angst", aber wenn du wirklich Höhenangst hast, sind so hohe Sachen wirklich nicht lustig, vor allem kannst du auch nicht mehr zurück, wenn du mal da oben bist. Es kann einem zwar wirklich nichts passieren, aber ich bin da oben gestanden und wollte weinen und einfach nur runter und irgendwie mit Druck von den Leuten hinter mir und Überwindung ging es dann... ich war nur froh, dass ich vorher nichts gegessen hatte :') Für mich war das so ziemlich die schlimmste Erfahrung meines Lebens.

Bei uns ist der Kinderparcour nur 3-4 Meter hoch

Was möchtest Du wissen?