Was sind Defizite?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Deficit" kommt aus dem Lateinischen und heißt übersetzt: "es fehlt."

Der Dozent meint also, dass Dir in Mathe Kenntnisse fehlen, die notwendig sind. Gut daran ist, dass er Dich anspricht und Dir damit die Chance geben will, nachzulernen, was Dir fehlt.

Der einzige Beitrag, den man hier ernst nehmen sollte. Mangelnde Kenntnis / Wissenslücken sind hiermit gemeint. Nichts Anderes.

1

Es wurde schon gesagt, dass hier fehlende Kenntnisse gemeint sind.

Mich interessiert dies: Hat er gesagt: Sie brauchen Hilfe, wenn Sie Defizite haben. Oder: Sie brauchen Hilfe, weil sie Defizite haben.

Nein, das ist es nicht!

Da besteht Nachholbedarf, wenn ein Defizit da ist!

Was du weißt, ober bringst reicht nicht aus!

Du hast Lücken in deinem Wissen.

Nein, es ist nicht etwas Gutes.

ein Defizit heißt, dass dir etwas fehlt

Eine 4- oder schlechter, also das ist zumindest an unserer Schule in der Oberstufe so

Was möchtest Du wissen?