Was sieht auf einer Bewerbung für eine Uni "gut" aus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die wenigsten Studiengänge setzen auf klassische Bewerbungen. Es geht vor allem streng nach Noten, vielleicht bringt ein FSJ noch etwas, aber das ist Sache des Studiengangs.

Du solltest also vor allem ein möglichst gutes Abi haben, alles andere ist sicher gut für die persönliche Entwicklung, aber bei einer Bewerbung meist völlig uninteressant.

Welche Studiengänge interessieren dich denn?

Medizin, BioTechnologie, Generell irgendetwas mit Bio

0
@MischaAhluwalia

Okay. Bei Medizin geht's wirklich um die Note, evtl. FSJ oder BFD und im Grunde war's das. Eine abgeschlossene studienfachnahe Ausbildung wird auch hier und da genommen, aber das sind drei Jahre, so dass es kaum in Frage kommt.

Ganz wichtig für Medizin ist neben der Abinote der TMS (an manchen Unis der HamNat), den solltest du unbedingt machen.

Überhaupt empfiehlt es sich bei Medizin bei Hochschulstart.de die Auswahlkriterien der einzelnen Unis genau zu studieren.

https://hochschulstart.de/epaper/hilfe21-22/adh/index.html#p=5

Für die anderen Studiengänge wird praktisch fast nur auf die Note geschaut, vielleicht noch auf Einzelnoten in relevanten Fächern (Bio, Chemie, Physik, Mathe). Da lohnt es sich, ein paar Wunschunis nach den Auswahlkriterien abzuklappern, denn da kann es Unterschiede geben.

0

Da gibt es so einige Sachen, zu nenne wäre:

Fremdsprachkenntnisse, Soziales Engagement (das machst du ja schon) & Auslandsaufenthalte.

Daneben natürlich die klassischen Sachen wie gute Noten, Auszeichnungen durch die Schule etc. Aber das ist bei dir (du bist vermutlich fertig mit dem Abi?) nichtmehr beeinflussbar.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?