Was schreib ich als Text für eine Überraschungsparty? (50. Geburtstag)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Psssst...TOP SECRET! Überraschungsparty für Muddi.

Damit die Überraschung nicht vorher auffliegt, bitte ich euch, irgendetwas mitzubringen.

Bitte gebt mir über einen Geheimcode Bescheid, ob ihr kommt oder nicht.

Warum schriftlich? Rufe alle, die kommen sollen an - und schlag? Ihnen vor, was sie mitbringen könnten. Z.B. jeder Herr eine langstielige Rose- jede Dame etwas zum Essen (oder umgekehrt) - Käse und Brot geht immer - Vielleicht mit einer Nachbarin von gegenüber vereinbaren, daß die Sachen da abgegeben werden können. Und alle Gäste auf die Nebenhäuser (Gärten , Straßen usw.) bitten - Mit einer großen Taschenlampe alle zu einem bestimmten Zeitpunkt hervorlocken. Mit den Rosen in der Hand. Getränke kannst Du ggf. auch bei Nachbarn in der Garage deponieren. So haben wir einen Überraschungspolterabend mit vierzig !! Personen geplant. Alles Freunde unserer Kinder- und die haben absolut nichts mitbekommen. Viel Erfolg!! Bestätigungen und Absagen sollten an eine/ode einen Dritten (Freund von Euch) gegeben werden, falls Du noch im Haus der Eltern wohnst.

Was möchtest Du wissen?