Was rechtfertigt so einen hohen Preis?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

menschen die solche produkte kaufen identifizieren sich darüber. sie kaufen nicht nur eine tasche um etwas reinzustopfen oder sie zu tragen, sondern sie kaufen einen status, den sie damit zur schau stellen. sie fühlen sich dadurch ihrer gesellschaftlichen schicht verbunden und wollen sich von aus ihrer sicht minderbemittelten menschen abheben. kurz gesagt: sie halten sich dadurch für was besseres.

auf der anderen seite gibt es halt auch immer einen gewissen gruppenzwang. wenn man einmal etwas wohlhabender ist und sich so eine tasche locker leisten kann, dann verkehrt man auch öfter mit gleichgesinnten, und um nicht außen vor zu sein oder sich zum ziel von läster-attacken zu machen braucht man dann einfach solche gewissen statussymbole. würde man da mit einer genauso wertigen aber billigeren tasche kommen heißt es sicherlich "warum kaufst du dir so etwas billiges? hast du etwa nicht mehr zur verfügung?"

ein weiterer faktor ist, dass sogenannte stars immerwieder solche marken präsentieren. und da sie vorbilder sind, wollen eben auch "einfache leute" diesen fame nachempfinden. und indem sie sich dann solche produkte kaufen, die sie bei ihrem lieblings-sternchen gesehen haben, fühlen sie sich diesen leuten etwas näher. was natürlich völliger quatsch ist ^^

es gibt aber auch ausnahmen... z.b. rolex uhren. die sind auch deutlich teurer als das bloße material. allerdings werden die auch wirklich von fachleuten in wochen langer handarbeit zusammengebaut.

Diese Aspekte habe ich ja bereits in betracht gezogen eine Rolex Uhr besteht ja meistens noch aus extrem teurem Material und nicht jeder kann mit so einem Material umgehen was den Preis wenigstens Rechtfertigen kann Material + Verarbeitung = Teuer + Schwer = Hoher Preis der Gerecht ist bei der Handtasche jedoch handelt es sich um ein Fliesbandprodukt Materials + Verarbeitung = Billig + Leicht = Hoher Preis der ungerecht ist und sich niemals so weit von einem realistischem Preis entfernen dürfen sollte. Reise mal in die Vergangenheit und sei ein Bauer und behaupte dein Kohl sei der beste weil er aus deinem Garten kommt und anstatt für einen Karren Kohl 2 Hühner zu bezahlen zahlst du dann für einen Kohl 5 Kühe 10 Schafe 20 Hühner und 3 Ballen Stroh.

0

Der Preis eines Artikels wird immer an der Stückzahl festgemacht. Wenn ein Hersteller ein Produkt anfertigt, werden sämtliche Produktionskosten wie Produktentwicklung und Werbung auf alle hergestellten Teile verteilt. Wenn zB von diese Tasche nur 100 hergestellt werden, werden diese Kosten nur auf 100 Taschen verteilt und nicht auf 10tausende. Ich hatte mal in der Bekleidungsindustrie gearbeitet. War das Produkt für den eigenen Hersteller, waren die jeweiligen Größen in sehr hohen Stückzahlen (zB 80 Jacken in Gr 36, 100 Jacken in Gr 38, 100 in. Gr 40, 70 in Gr 42, und 50 in Gr 44) , so waren Jacken für  Lagerfeld zB 2 Jacken in Gr 34, 4 in Gr 36, 10 in Gr 38, 8 in Gr 40.) Die Stoffqualität von KL war dabei  echt bescheiden, aber der hohe Preis war eben wg den verteilten Produktionskosten. LG 

Ich entferne mich mal etwas von deinem Beispiel Saint Laurent.

Designertaschen werden jedenfalls nicht am Fließband produziert. Die LV Monogram Canvas Handtaschen werden von Hand zugeschnitten und verarbeitet. Das erkennt man daran, dass das Design stets symmetrisch ist und das LV zeichen niemals abgeschnitten. Auch die Nähte sind perfekt verarbeitet. Es gibt keine minderwertige Waren. Sollte ein Produkt einen Fehler aufweisen, so wird dieser entweder behoben oder das Produkt zerstört. Auch bei anderen Marken wirst du keine Verarbeitungsfehler finden. Klebespuren, Nahtfehler, etc. beim Leder und Schweißnähte, scharfe Kanten, usw. bei den Metallteilen existieren nicht.   

Einige Taschen von Hermes werden bzw. wurden z.B. nur auf Nachfrage
hergestellt. Das ganze kann, je nach Lederart, sogar Jahre dauern. Man
sollte auch bedenken, dass die Täschner einige Zeit benötigen, bis sie
überhaupt erlernt haben, eine bestimmte Tasche herzustellen. Dann
wiederum können Wochen der Handarbeit folgen, bis eine fertiggestellt
ist. Oft ist es auch schwer, geeignete Täschner zu finden.

Das Material ist ebenfalls sehr hochwertig und keinesfalls vergleichbar mit 10€-Taschen. Gerade Luxusmarken haben ihre speziellen Lederlieferanten und jeweils ein typisches Leder, das nur sie verwenden. Das typische Miu Miu Leder (nennt sich "Vitello Lux")  wirst du nur bei Miu Miu bzw. Prada finden, nirgendwo sonst. 

Auch der Service ist ein entscheidender Punkt. Bei LV z.B. hast du eine lebenslange Garantie. 

Nicht zu vergessen ist natürlich der Punkt, dass die Nachfrage den Preis bestimmt. Wenige Produkte und hohe Nachfrage ergeben nun einmal hohe Preise. Wenn ein Produkt inzwischen gar nicht mehr hergestellt wird, dann steigt der Preis noch einmal um einiges an. 

PS: Wenn du es dir nicht leisten kannst, dann ist es auch in Ordnung. Niemand wird gezwungen, sich irgendetwas zu kaufen. Du solltest dennoch deinen Horizont erweitern und dich über die wirkliche Produktion informieren. Bei Youtube gibt es viele Videos. Aber auch in den Läden wird man dich gerne über die Herstellung und die Qualität der Waren informieren.  

Designertaschen haben ihren Preis, allerdings nicht nur aufgrund eines Markensymbols ;)

Was möchtest Du wissen?