Was passiert, wenn Nachbar Paket annimmt und es behält?

9 Antworten

Rechtlich haftet der Postbote, er hätte das Paket nur persönlich aushändigen dürfen. Die schlechte Nachrede hat natürlich der Nachbar! In der Praxis scheint das aber selten vorzukommen, dass der Nachbar das Paket einfach behält, denn sonst wäre diese Praxis nicht bei allen Postzustellern üblich. Bringt nämlich allen was: Der Postbote ist sein Paket losgeworden, der Empfänger erspart sich lästiges Rumtelefonieren und der Nachbar kann stolz sein auf seine gute Tag! :)

Das ist ein schwieriger Fall. Über die Haftungsfrage kann ich Dir leider nichts sagen, Du kannst aber auf dem Paket vom Absender vermerken lassen : Keine Ersatzzustellung an Nachbarn o.ä. Alternativ kannst Du beim Kundenservice anrufen und verlangen, dass dem Paketfahrer mitgeteilt wird, dass Du keine Ersatzzustellung an die Nachbarn wünschst.

Klarer Diebstall.

Was möchtest Du wissen?