was passiert wenn man zu viel energy drink trinkt

9 Antworten

Hi barnebyw. hoffe du liest das auch bin jetzt gute 3 wochen auf dem roten Monster (assault) trink schon nix anderes mehr is bei mir ne suchtverlagerung.

1. Du kannst Herzstolpern oder Herzkreislaufprobleme kriegen (ich habs )

2. Du entziehst deinem Körper kontinuirlich Energie ähnlich wie bei einem Amphetamin trip (ähnlich (!)) 

3. Durch die permanente stimulation durch das Koffein kannst du doll schieben bei längerem Konsum d.h. alptraumartige situation lässt sich schwer beschreiben (schieben halt) vll mini psychosen aber kein plan obs das trifft

Frage: wieso hast du die Antwort von aXXL als hilfreichste ausgezeichnet ?!

da steht doch nur ?)&%%§ drin !

was mir immer wieder auffällt ist das die meisten "feldstudien" immer nur auf einige tage abziehlen so wie bei "super high me" und damit nicht ansatzweise die Auswirkungen und effekte von Dauerkonsum/Dauerkonsumenten erfassen!! 

Wie bei super high me innerhalb einen Monats irgendwelche effekte/Auswirkungen erfassen zu wollen ist schlicht weg lächerlich !

Die spirale dreht sich weiter und damit die darangebundenen Effekte und Auswirkungen

was zur verharmlosung führt. Möchte daraufhinweisen das es bei mir auch nur 3 wochen sind was den Energy fall angeht. und ich wahrscheinlich jetzt ein paar dinge ausgelassen hab jedoch die wichtigsten aufgezählt habe 

Wenn Du zu viele Energy Drinks trinkst, bekommst Du Durchfall, kannst nicht mehr richtig schlafen, wirst rappelig - und bekommst Kabelbrand im Herzschrittmacher!

Manches ist einfach zu viel des vermeintlich Guten: Menschen mit Herz-Kreislauf-Beschwerden sollten auf sogenannte Energydrinks verzichten. Diese koffeinhaltigen Getränke, die oft noch weitere anregende Substanzen enthalten, können den Blutdruck erhöhen und den Herzschlag beschleunigen, wie der Berufsverband Deutscher Internisten warnt.

0,5 Liter dieses Gesöffs können den Blutdruck junger Menschen binnen zwei Stunden um acht Prozent steigen lassen. (© Foto: oh) Sport-Getränke, die lediglich den Kohlenhydrat- und Mineralstoffhaushalt des Körpers verbessern sollten, seien dagegen völlig unbedenklich.

Der Münchner Kardiologe Wolfram Delius verweist auf eine US-Studie, derzufolge 0,5 Liter Energydrink den Blutdruck bei jungen Menschen binnen zwei Stunden um rund acht Prozent ansteigen lassen können. Zudem könne sich der Herzschlag um fünf bis sieben Schläge pro Minute beschleunigen. Wenn Jugendliche die Getränke regelmäßig konsumierten, bestehe daher die Gefahr, dass sich eine vorhandene Herz-Kreislauf-Erkrankung verschlimmere.

Verstärkt wird das Problem laut Delius dadurch, dass solche Erkrankungen bei Jugendlichen oftmals nicht entdeckt werden. Zudem werden die Drinks nach Angaben des Experten häufig in Situationen getrunken, die sowieso schon belastend für den Kreislauf sind - also etwa zusammen mit Alkohol oder nach körperlicher Anstrengung oder in großer Müdigkeit.

"Um das Herz-Kreislauf-System zu schonen, sollte man deshalb Energydrinks nicht mit Alkohol mischen und seinem Körper genügend nicht-alkoholische Flüssigkeit zuführen", rät Delius. Darüber hinaus könnten die Getränke auch die Wirkung von Medikamenten beeinflussen. "Deshalb sollte jeder, der regelmäßig Medikamente und Energy Drinks zu sich nimmt, seinen Arzt darüber informieren", rät der Professor.

Liegt es an den Energy-Drinks, dass mein Herz sehr schnell schlägt?

Ich habe mal 1 Woche von Montag-Freitag Energy drink getrunken dieses pinke (Booster drink) heute habe ich wieder getrunken gestern habe ich Redbull. Und manchmal bin ich sehr nervös habe Kopfschmerzen und mein Herz rast beziehungsweise klopft sehr schnell liegt es an Energy drinks?

...zur Frage

Sind Energy-Drinks wirklich SO gefährlich?

Hallo liebe Community von Gutefrage.net. Meine Mutter hat gestern eine "Doku" über Energy-Drinks geschaut und meinte danach zu meinem Bruder, dass er nicht mehr so viele davon trinken soll. Mein Bruder trinkt täglich (nicht JEDEN Tag) normalerweise 1 (manchmal 2) Monster Energy Drinks. Jetzt ist meine Frage: Sind 2 Energy Drinks an ein und dem selben Tag gefährlich oder eher im Rahmen des ungefährlichen? :)

...zur Frage

Energy-Drinks in Deutschland wirklich so schlimm?

Hallo alle zusammen,

Man hört ja immer wieder, dass Deutschland die Energy-Drinks zum Beispiel verbieten möchte oder sie ab 18 machen wollen. Jedoch sind diese Drinks wirklich so schlimm in Deutschland, wie man immer so hört. Zum Beispiel sind ja mehrere Menschen in den U.S.A daran gestorben, jedoch haben diese jeden Tag mehrere getrunken.

Schaden Energy-Drinks von Deutschland wirklich den Körper und wenn wie stark und mit welchen Auswirkungen? Sind diese schädlich und können im späteren Leben schaden zufügen?

Wie sieht es aus, wenn man nur einmal pro Woche einen Energy-Drink von 500ml trinkt, sind da die Auswirkungen immer noch so stark? Was passiert im Körper mit den Energy-Drinks, was passiert mit den Organen in dieser Stunde wo man den Drink trinkt? Man kann ja zum Beispiel Herzrasen bekommen, also dass das Herz stärker und mehr schlägt, ist dies auch dann in dem Moment schädlich?

Was sollte man nicht machen, nachdem man eine Dose Energy-Drink getrunken hat?

Ist der Energy-Drink für Jugendliche ab 14 Jahren sehr viel gefährlicher, als für eine Person, die bereits 25 ist? Welche Auswirkungen kann der Energy-Drink haben, wenn man diesen bereits mit 14 Jahren trinkt?

...zur Frage

Ab wie viel Menge Energy-Drink wird es gefährlich?

Und vor allem, was sind die Gefahren von übermäßigen Energy-Drinks? Damit meine ich nicht dauerhaften Konsum, sondern einmaligen Konsum in erheblich Mengen.

...zur Frage

Ich bin 11, Meine Freunde trinken oft energy drinks und ich habe noch nie einen energy drink getrunken. Soll ich einmal einen Energy Drink trinken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?