was passiert wenn man wirklich zu viel Gras raucht? kann man davon auch iwann mal sterben oder was wäre das schlimmste was passieren könnte?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nein sterben mit sicherheit nicht ,bis du eine toxische menge aufnehmen könntest bzw würdest,wär dir schon vorher speiübel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schlimmste was passieren kann, ist das du beginnst alles vollzukotzen Panik schiebst, Herzrasen bekommst und zum Schluss einschläfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube du hast Hunger und schläfst einfach ein. Das ist zumindest meine persönliche Erfahrung 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zu viel rauchst kannst du höchstens Ohnmächtig werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Todesfälle aufgrund Gras-Rauchens. Das schlimmste, was wohl passieren könnte, ist dass einem echt alles total egal wird und man verdummt, weil Gehirnzellen absterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brentano83
10.04.2016, 14:25

Och Leute, behaltet so Blödsinn doch für euch wenn ihr keine Ahnung habt... Cannabis zerstört überhaupt keine Zellen! Dafür müsste Cannabis ein toxin (neurotoxisch) sein, was nicht der Fall ist! Es betäubt Zellen, aber es zerstört keine! Das kiffen dumm macht wurde auch widerlegt...... Man kann sowas nachlesen anstatt unwissend falsche antworten zu geben...... 

0

Erbrechen, Panik, Angstzustände, psychotische Verhaltensweisen, Depersonalisierung und beschleunigter Herzschlag können die Folge von Überdosierung sein.

Eine tödliche Überdosierung durch inhalieren oder durch oral zugeführtem Cannabis ist nicht möglich.

Google "Rauschzeichen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im schlimmsten Fall haust du dir die Rübe so dermaßen zu, dass du kaum noch was auf die Reihe kriegst, verdummst und dir die Wampe mit schrott voll schlägst... Aber dafür müsstest du schon nen echt heftigen Verbrauch haben ;-)

Aber hey, wenn es soweit ist kannst du trotz alledem noch Hip-Hop Star, oder Moderator für RTL, werden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brentano83
10.04.2016, 14:27

Cannabis Konsum macht nachweislich "nicht" dumm...... Vergesslich, ja, is möglich, aber nicht dumm.... 

0

Das schlimmste was mir einfällt wären die miesen Gedächtnis Lücken ..

Weiß nur das bei nem Kollegen nach Jahre langem bong rauchen .. während des rauchens sein lungenflügel zusammen gefallen ist 😅 das War net so lustig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?