Was passiert, wenn man d. Rückwärtsgang während der Fahrt einlegt, Kupplung aber nicht kommen lässt?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Es passiert nichts! 58%
Getriebeschaden! 41%

10 Antworten

Getriebeschaden!

Ich habe bei 140 kmh den ring am schalthebel ausversehen hochgezogen und den Rückwärtsgang eingelegt. Es gab ein riesen Getriebegeräusch, so das ich die Kupplung zum Glück nicht mehr habe kommen lassen. Seitdem habe ich Probleme den Rückwärtsgang einzulegen, muss immer erst ein wenig rollen lassen. Ich hätte nicht gedacht dass so was geht, hatte eigentlich gehofft, dass es eine Sperre gibt, die das verhindert. Jetzt bin ich schlauer.

Getriebeschaden!

bei höhere drehzahl grrrrrr rappel bumm und das getriebeöl tropft aus. ist mir schon einmal bei einer rallye passiert.

Es passiert nichts!

Die modernen Autos haben eine Sperre. Wenn du vorwärts fährst kannst du nur mit sehr hoher Gewalt den R-Gang einlegen.

Getriebe - Gangsperre umgehen?

Hey,

es gibt ja die Gangsperre im ersten Gang, also ist es während der Fahrt ja fast unmöglich den Gang einzulegen. Nun zu meiner Frage: Wenn man den Gang trotzdem mit getretener Kupplung einlegt (bei z.B 80km/h) und die Kupplung nicht kommen lässt, sollte das dem Getriebe doch egal sein, oder irre ich mich da? Ich habe es nicht gemacht, aber es interessiert mich, weil es ja eigentlich nur eine Sicherung ist, damit man nicht in den ersten Gang schaltet, obwohl man in den dritten will.

...zur Frage

Wird die Versicherung automatisch gekündigt, wenn ich mein Auto abmelde?

wenn ich mein Auto abmelden gehe, wird dann meine Versicherung automatisch gekündigt, oder wie läuft das?

...zur Frage

Rückwärtsgang trotz vorhandener Rückwärtsgangarretierung ohne diese eingelegt?

Hallo!

Habe eine Frage an die Auto Mechaniker hier.

Was passiert, wenn ich trotz vorhandener "Rückwärtsgang-Arretierung",

(also diese Sicherung --> Schaltknauf hochziehen/runterdrücken/usw...um den Gang nicht unabsichtlich einzulegen..hoffe man nennt das so..)

den Rückwärtsgang ca. 15-20 Mal ohne die Sicherung zu betätigen eingelegt habe?

Der Gang hat sich nicht sonderlich schwer ohne die Sicherung einlegen lassen :-(

Könnte was kaputt sein - muss ich mir Sorgen machen?

DANKE!

LG

...zur Frage

Rückwärtsgang geht manchmal nicht...

Abend,

Habe manchmal bei meinem Ford Focus BJ 2009 ein Problem mit dem Rückwärtsgang.

Und zwar wenn ich ihn einlegen will, und er is dann auch immer zu 100% richtig drin weil ich da mittlerweile sehr darauf achte, passiert es gelegentlich das wenn ich dann die Kupplung kommen lass es dann plötzlich ein Art schleifendes Geräusch gibt, weniger ein Krachen sondern ein schleifen.

Kupple ich wieder aus und lege den Gang wieder ein, geht es dann plötzlich. Man merkt auch keinen Unterschied beim Einlegen des Gangs, ob es dann funktioniert oder nicht.

Das der Rückwärtsgang nicht synchronisiert ist weiß ich, aber es kann ja nicht sein das man sein Getriebe kaputt macht nur weil der Rgang nicht richtig reingeht.

 

...zur Frage

Bmw schaltgetriebe-rückwärtsgang?

Bei bmw ist der rückwärtsgang ja neben dem ersten gang und man kann ihn nur mit etwas mehr kraftaufwand einlegen. Meine frage: wie oft passiert es euch bmw fahrern dass ihr ihn versehentlich anstatt dem ersten einlegt? Oder ist diese “sperre” so stark dass das gar nicht passieren kann?

...zur Frage

was ist fertig? kupplung oder getriebe?

Hallo,

ich war heute mit einem freund in seinem auto unterwegs und auf dem rückweg merkte er, dass es relativ schwer ging, einen gang einzulegen. als wir an einer ampel hielten und er den ersten gang einlegte, fing das auto (älterer audi 100) im stand an, zu rasseln. die kupplung macht im leerlauf kein geräusch, wenn man sie tritt oder eben nicht tritt. immer nur, wenn man den 1. 2. oder 3. gang einlegt. während der fahrt wird es dann leiser. was ist das?

müsste doch das getriebe fertig sein, oder? hab aber auch schon mal von einem ähnlichen fall gehört, wo es dann doch die kupplung war, weiß aber nicht mehr genau, ob das geräusch da kam, wenn ein gang eingelegt war oder nicht.

danke schon mal für alle antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?