Was passiert, wenn man abgelaufenes Fake Blut benutzt?

2 Antworten

Ich hab schon oft abgelaufenes Kunstblut verwendet. Ich lebe noch ;)

Also ich würde es erstmal "durchrühren". Wenn der Geruch okay ist und es nicht komisch klumpt oder anderweitig unpassend aussieht, würde ich es verwenden. Nur  wenn du vor hast das in den Mund zu nehmen o.ä. würde ich das sicherheitshalber sein lassen.

Ich glaube, die 11 Tage machen das ganze jetzt auch nicht wirklich schlimm. Und solange es nur zur äußeren Anwendung gedacht ist (Kleidung und Haut) geht das in Ordnung. Überprüfe vorsichtshalber die Konsistenz und den Geruch.

Was möchtest Du wissen?