Was passiert wenn Handy übernacht im Kühlschrank war?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sollte keine bleibende Schäden davontragen. 

Ist nix anderes als wenn du im Winter, das Handy im Rucksack mitführst. 

Elektronische Geräte könnten bei starken Temperatur unterschieden "schwitzen" also "Beschlagen" keine Ahnung wie das in Hochdeutsch heißt. Deswegen sollten diese Geräte eigentlich erst in betrieb genommmen werden wenn die sich an die Raumtemperatur angeglichen haben 

Aber das ist bei Handys unmöglich also zu vernachlässigen. 

Wenn du öfters so Aktionen planst, ist ein Backup deiner Daten immer von Vorteil. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, nur nicht schock erhitzen. Ganz normal im geheizten Raum liegen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht einschalten und im geheizten Raum über Nacht etwas trocknen lassen (nicht auf die Heizung legen, föhnen o. ä.) Ggf. was wassersaugendes wie Katzenstreu drunterlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Handys halten sicherlich geringe Minusgrade aus.

In einem Kühlschrank herrschen doch normalerweise gerade mal 4 bis 7 Grad.

Auswirkungen hat es aber positive: Handys die im Kühlschrank gelagert werden erhöhen ihre Akkulaufzeit.

Gerade bei Handys wo man das Akku nicht einfach mal so ausbauen kann sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eventuelle Pokemon Figuren haben sich erkältet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 40506070
18.11.2016, 20:56

Hahaha

0
Kommentar von Peppie85
19.11.2016, 08:45

wenn sich pokemons erkälten? ist das dann ein computervirus???

1

Alles klar. Nicht aus dem Kühlschrank nehmen, sonst wird die Kühlkette unterbrochen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HilfreicheEnte
18.11.2016, 21:04

Nicht ernst nehmen war Spaß. Das gilt nur bei Lebensmittel. 

1

Die wetterapp ist irritiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?