Was passiert, wenn das Netzteil zu schwach ist? (Computer)

6 Antworten

Du kannst es ja einfach ausrechnen, auf den Verpackungen der Hardware steht ja der spitzenlast Betrieb drauf, wenn du dann mehr hast als dein Netzteil hat solltest du denke ich ein neues besorgen, die kosten ja auch nicht mehr die Welt.

kommt darauf an.

gute netzteile haben schutzschaltungen, die in dem fall eingreifen. das netzteil schaltet sich (und damit den kompletten pc) dann ab.

in schlechten netzteilen werden diese schutzschaltungen aus kostengründen weggelassen. dort ist dann nur eine schmelzsicherung verbaut. wenn diese auslöst, kannst du aber zumindest das netzteil, wenn nicht sogar die angeschlossene hardware, wegwerfen. man kann bei so einem netzteil zwar trotzdem glück haben (die spannungen verlassen normalerweise unter überlast irgendwann den erlaubten bereich, was der rechner mit einem neustart beantwortet), aber verlassen sollte man sich darauf nicht...

Normalerweise schaltet sich der PC nur aus. "Gesund" ist das ganze natürlich nicht für die Festplatte...

Was möchtest Du wissen?