was passiert mit leds wenn die voltanzahl stimmt aber nich die amper?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

?? Die Ampere(Stromstärke) sind abhängig von der Spannung (Volt) und dem Widerstand der LED. Der Widerstand ist Konstant. Daher ist das einzige was du verändern kannst die Spannung und wenn die stimmt sollte nichts passieren. Den Vorwiderstand brauchst du, damit die passende Spannung an der LED anliegt, insofern verstehe ich die Frage nicht ganz

Es ist wahrscheinlich unguenstig ausgedrueckt, nicht so ganz richtig. Ich verstehe das in die Richtung, dass die Batterie hoehere Stromstaerken liefern kann (ist manchmal angegeben). Der tatsaechlich fliessende Strom ist natuerlich nicht davon abhaengig sondern allein von Spannung und Widerstand. Aber wenn die Batterie fuer hoehere Stromstaerken ausgelegt ist, dann wird sie, wenn nur niedrigere fliessen, wahrscheinlich auch laenger halten.

0

Bei zuwenig A leuchten sie nicht oder nur schwach. Bei zuviel A hält z.B. die Batterie länger.

Die Batterie hält länger wenn du zuviel Ampere in eine Led ballerst? Wie darf ich das verstehen?

0
@halogenix

Verbraucht etwas o,1 A, dann läuft es mit einer 1Ah Batterie 10 Stunden. Verbraucht es 1 A, läuft es nur eine Stunde (bei passender Spannung).

0
@halogenix

Zuviel Ampere reinballern? Ich glaube, irgendetwas hast du auf diesem Gebiet nicht verstanden.

0

Dann brennen sie durch. Benutze immer einen adäquaten Vorwiderstand. Was willst du denn machen?

Vielleicht solltest du doch nochmal in ein Lehrbuch Physik schauen. Das ist nicht so ganz richtig, um es mal so zu sagen.

0

Was möchtest Du wissen?