Was passiert mit den Leuten die Buddhas Lehre nicht folgen?

Was ist "naraka" ?

Im Buddhismus bedeutet Naraka oder Narakaloka soviel wie Unterwelt oder Hölle

8 Antworten

Aus (meiner) buddhistischen Sicht: Ob man die Lehre kennt oder nicht oder ihr folgt oder nicht ist völlig unerheblich. Jeder kann (aufgrund der Wiedergeburten) in jede vorhandene Daseinsebene (Menschenreich, Himmel, Hölle usw.) kommen, abhängig von seinem moralischen Verhalten.

Aus diesem Kreislauf (der sich überwiegend in leidbehafteten Bereichen bewegt) kann man ausbrechen (sofern man mit der Lehre in Kontakt kommt), indem man den achtfachen Pfad verwirklicht.

Wenn du glaubst, so kannst die die Frage für dich beantworten.

Wenn du nicht glaubst, auch.

Es gibt im Glauben kein richtig oder falsch. Weil du glaubst.

Für mich sind diese Glaubensvorstellungen nicht nachvollziehbar.

Das weiß keiner und kann keiner sagen - Die meisten Buddhis gehen davon aus, dass diese in gleichen oder "niedrigeren" Existenzen wiedergeboren werden und keinen "Fortschritt" in Richtung Erleuchtung machen, solange bis sie es "kapieren".

Überlege mal. Die meisten Menschen dieser Erde folgen der Lehre Buddhas nicht. Meinst Du, die kommen alle in die Hölle? Viele folgen anderen Lehren, wo es aber vergleichbare Befürchtungen gibt.

Es gibt keinen strafenden Gott. Das sind Erfindungen von selbsternannten religiösen Führern. Wie stark dieses Phänomen im Buddhismus ist, kann ich nicht beurteilen. Angst erzeugende Religionen missbrauchen GOTT

Man kommt nicht in die Hölle, sondern erschafft sie (sich) selbst. Sie ist kein Ort, sondern ein Zustand, so meine Behauptung.

Im Christentum heißt das Nichtbefolgen von GOTTES Wort »Sünde«. Was nichts anderes bedeutet, als sich von Gott zu entfernen oder von GOTT getrennt und damit unvollkommen zu sein. Dieser Zustand ist von Mensch zu Mensch verschieden. Es gibt Menschen, die finden nie zu GOTT. Andere wenden sich von ihm ab und wieder andere finden erst Laufe ihres Lebens zu ihm. Bestraft wird man deshalb höchstens von anderen Menschen, aber nicht vom Schöpfer.

Gruß Matti

Nichts passiert. Sie leben und sterben wie alle anderen Leute.

Was möchtest Du wissen?