Was passiert beim Neustart Windows 10?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch ALT+F4 wird das aktuelle Fenster geschlossen. Nicht gespeicherte Inhalte gehen hierbei natürlich verloren, aber da wird man i.d.R. vorher nochmal drauf hingewiesen. Ist kein Fenster geöffnet, zeigt Windows beim Drücken von ALT+F4 das Herunterfahren-Menü.

Beim Neustart (quasi dasselbe wie Herunterfahren und hinterher wieder einschalten) werden keine auf der Festplatte gespeicherten Daten gelöscht. Nur wenn noch Programme offen sind, in denen ungespeicherte Daten geöffnet sind, gehen diese verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich keinen Zugriff mehr auf das Startmenü habe, starte ich (nur) den Windows Explorer über den Task Manager neu. 

Mit einem Rechtsklick in der Taskleiste oder einem Rechtsklick auf das unten linke Windows Symbol öffnet sich das Kontextmenü.

Es müssen aber alle (nur) Ordner geschlossen sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Neustart werden keine Dateien gelöscht, alles was nicht gespeichert ist/wurde verschwindet aber. Deine Bilder sollten eigentlich vorhanden bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert nix mach ruhig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?