was passiert bei 100km/h...

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Rückwärtsgang geht nicht rein weil das Getriebe aus verschiedenen Zahnrädern besteht und der Rückwärtsgang dreht sich in die andere Richtung als die anderen Zahnräder wenn man also auf der Autobahn den Rückwärtsgang einlegen will geht das nicht es gehen nur die Zahnräder kaput

Must bei 100km/h kurz eine Vollbremsung machen, dann dürfte das Getriebe die Drehzahl runterschrauben und es wird möglich den Rückwärtsgang einzulegen. Wenn du es geschafft hast, dann lässt du schlagartig die Kupplung los und schaust in den Rückspiegel, denn dort wirst du dann das Innenleben deines Getries sehen wie es sich auf der Straße verteilt.

Bei dem Versuch werden Dir die Zahnräder des Getriebes einen impuls in deine rechte Hand und in deine Ohren senden der Dir selbständig die Hand vom Schalthebel fliegen lässt.

Dies nennt man Schreck. Weitere Versuche machen die Zahnräder in Deinem Getriebe unbrauchbarer.

Was möchtest Du wissen?