Was muss man zu Vorlesungen mitbringen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also auf jeden Fall schreibzeug, ggf. die Fachbücher. Und ich ddenke mal, heutzutage wird jeder nen Notebook beihaben? Ha.. deswegen konnte man in meinem 2. Semester noch aus dem Saal fliegen, echt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, was Du studierst! Mit nem Collegeblock & Stift bist Du erst mal gut ausgestattet ;-) Je nach Studiengang noch Taschenrechner, Laptop, Zeichenstifte, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stinknormaler Rucksack. Bei mir sieht er meist wie folgt aus:

Block, Stifte, Ipad (dient mehr der Überbrückung der Langeweile, zugegeben), ab und an Schnellhefter/Skripte der aktuellen Veranstaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gleiche Frage stelle ich mir aktuell auch :-)

Ich gehe Momentan von Schreibzeug, Mappen und ggf. 1-2 Bücher aus. Also ähnlich wie zu Abizeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir reicht Kuli und Block. Andere schleppen Laptop, Ringordner mit ausgedruckten Skripten mit. Einige bringen manchmal ihren halben Kühlschrank in Tupperdosen verpackt mit.

Allerdings habe ich mir einen Großen damals geholt, allein schon um das ganze Bier zu transportieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich meistens nur einen Block und Stifte. Kommt aber auf die Vorlesungen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geduld xD

Ne ernsthaft, Notebook, einen Block, Kugelschreiber und nur noch die Unterlagen für das jeweilige Fach, was meist nicht sehr viel ist wenn du nicht immer alles mitnimmst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?