Was muss ich vorwählen wenn ich eine Schweizer Handynummer anrufen möchte

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

bei Internationalen Vorwahlen wählt man immer 00 und lässt dafür die 0 der Vorwahl weg.

Um eine Telefonnummer abzukürzen verwendet man ein + und man weiß dann, dass das + für 00 steht.

In Handys sollte man die Telefonnummern direkt im internationalen Format eintragen, denn dann wird automatisch die internationale Vorwahl gewählt, wenn man sich im Ausland befindet und kann sich nicht verwählen.

Also im Handy Telefonnummer z.B. immer mit +49 172 beginnen.

+49 steht dann für 0049 welches die internationale Vorwahl für Deutschland ist.

In dem Beispiel wäre es die Vorwahl für D2 (0172).

Da die internationale Vorwahl verwendet wird, lässt man dann bei der Vorwahl die 0 weg.

In Deinem Fall musst Du 0041 wählen und lässt Die 0 der Vorwahl weg.

Ja, ich hab beides versucht, also einmal mit + und einmal mitt 00. Sind beide angekommen.

0

Nehmen wir an du willst eine Mobilnummer in der Schweiz anrufen, die innerhalb der Schweiz mit 076 beginnt (so eine hatte ich mal) und du bist gerade in Deutschland.

Dann kannst du die Nummer auf 2 Arten eintippen.

Entweder: 00417612345 (die 12345 ist nur ein Beispiel für eine Rufnummer)

Oder: +4176123456 (die 12345 ist nur ein Beispiel für eine Rufnummer)

Du kannst entweder ein + oder 00 eintippen. Funktioniert bei Mobiltelefonen beides.

Wenn du selbst eine Schweizer Mobilnummer hast und gerade in Deutschland bist, musst du ebenfalls +41 oder 0041 vorwählen!

Die Vorwahl lautet: 0041. ;D Aber ich weiss nicht, ob es darauf ankommt, ob der Teinehmer sich in Deutschland oder in der Schweiz befindet. Ich glaube allerdings schon...

0041 es sollten aber alle Nummern gehen die du angegeben hast.

es gibt einige Länder, in denen das mit der Vorwahl anders geregelt ist,

mit +41 (ohne die Vorwahl 0) geht es von überall auf der Welt in die Schweiz.

Was möchtest Du wissen?