Was muss ich beim Umtopfen eines Ficus benjamini beachten?

4 Antworten

Am besten im April oder Mai umtopfen. Die alte Erde so gut wie möglich und vorsichtig vom Wurzelballen entfernen. Als Substrat am besten sehr hochwertige Blumenerde mit Torf mischen 60 zu 40. Von März bis Oktober mit Flüssig Dünger düngen am besten alle 2 Wochen im Idealfall etwas weniger als vom Hersteller angegeben. Ausserdem immer fleißig die Blätter besprühen :-) Viel spaß!!!!!!

Habe es mir gerade durchgelesen weil ich meinen Ficus auch umtopfen will dann warte ich noch bis April/Mai

0

bis März würde ich auch noch warten auch wenn er in der wohnung steht, empfindlich ist er eher nur auf Zugluft, sonst habe ich keine neg. Erfahrung mit meinem gemacht. meiner ist mitlerweile schon 4 meter groß und habe ihn seit er ein baby war ca 1 m nichteinmal! stutzen würde ich regelmäßig denn in die Höhe treibt er ziehmlich schnell. regelmäßig gießen und dann passt das schon, ja und licht hat er sehr gerne, ich denke das weißt aber eh. als dann viel spass noch lg Manuela

nicht im winter umtopfen!!!wenn dann im frühjahr=mehr licht=photosynthese.dann keine billige blumenerde benutzen und staunässe sowie pralle sonne vermeiden.schnittverträglich...der ficus

Was möchtest Du wissen?