Was möchte Daenerys erreichen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

drogon ist auf der jagd, er ist der einzige, der noch auf sie hört, zu dem sie eine besondere beziehung hat und er rettet sie später auch vor den maskierten eindringlingen.....mehr verrate ich nicht ;)


Hört sich spannend an ^^ danke

0

Die Drachen hören nicht auf sie und da sie sie nicht kontrollieren kann, sperrt sie sie weg. 

Sie hat sie weggesperrt, dass sie ihrem Volk nicht mehr schaden. War das nicht offensichtlich? 

Doch! Das erwähnte ich ja auch in meiner Frage. Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. Es ging eher darum zu erfahren was sie vorhat mit den Drachen

0

Gibt es ein Lied von Ramin Djawadi der das Ende seines Liedes "The Tower" in einer längeren Version beinhaltet?

Am Ende des Game Of Thrones Bonus Tracks "The Tower" gibt es diesen extrem geilen Part: (Geht zu Minute 1:55)

https://youtu.be/jxJuKm6VLDE?t=1m55s

Gibt es ein Lied von ihm das diesen Teil in einer längeren Version beinhaltet?

...zur Frage

Game of Thrones auf Mac Book Pro abspielbar?

Also ich habe ein Mac Book Pro und würde gerne GoT darauf anschauen, allerdings erkennt das externe DVD Laufwerk die DVD nicht. In anderen Geräten läuft sie einwandfrei. Das externe Laufwerk erkennt dafür aber andere Filme. Wie kann man das Problem beheben und ist GoT überhaupt kompatibel mit einem externen Laufwerk?

...zur Frage

Blutwert, ist noch alles in Ordnung?

Ich habe einen GOT Wert von 134. Ist das sehr stark zu viel oder noch in Ordnung?

...zur Frage

Wenn es wirklich nachdem tod nichts gäbe, wäre es euch lieber das man garnicht existiert hätte?

...zur Frage

Wie kann ich fest vermörtelte Mauersteine am leichtesten herausschlagen?

Hallo,

Ich bin gerade dabei, eine Grube an meiner Hausmauer für eine Grube auszuschachten. Danach möchte ich den Keller abdichten. Beim Ausschachten eines Bereichs habe ich Stufen entdeckt. Diese Stufen führen hinunter bis fast zur Sohle des Gebäudes. Wahrscheinlich gab es früher eine normale Tür zum Keller vom Hof aus. Jedenfalls möchte ich diese Stufen entfernen, um die Hausmauer zu erreichen. Die Stufen wurden aus nebeneinander und übereinander vermörtelten Mauersteinen gemacht.

Wie kann ich am einfachsten die Steine rausschlagen ohne die Hauswand zu beschädigen?

Ein weiteres Problem ist das Absacken des Sandes Richtung Grube. Wie kann ich am besten die Grube schützen, damit keine Erde absackt. Es kann nämlich gefährlich werden, wenn in der Grube jemand arbeitet und die noch normal hohe Erde absackt. Wollte hierfür keinen weiteren Thread eröffnen.

Danke

...zur Frage

Wie fandet ihr bisher Staffel 7 (GoT)?

Am besten lest ihr euch das nur durch, wenn ihr auf dem aktuellsten Stand von Game of Thrones seid, sprich Staffel 7 Episode 6. Es folgen Spoiler.

Ich weiß echt nicht was ich diesbezüglich sagen soll. Diese Zeitteleportationen fand ich anfangs gar nicht so schlimm, aber langsam kommt es mir so vor als würden die Regisseure es so schnell wie möglich zu Ende haben wollen. Als hätten Dan und David Zeitdruck und müssten Game of Thrones so schnell wie möglich zu Ende bringen. Das sieht alles nach "reinstopfen" aus...

Arya wird buchstäblich zu einer b*tch, ich entschuldige mich für diesen Ausdruck. Sie ist naiv genug um sich von Baelish manipulieren zu lassen und als wäre das nicht schon ausreichend, droht sie noch ihrer Schwester, die sie eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gesehen hat. Sie sollten einander vertrauen und zusammenhalten wie es Schwestern eben tun. Doch Arya ist gerade nichts anderes als ein Pickel für Sansa der einfach nicht verschwinden möchte.

Kommen wir zum Highlight der 6. Episode. Viserion's Tod bzw. Widergeburt. Dan und David haben sich dafür entschieden, weil sie damit zeigen wollten wie gefährlich der Nachtkönig eigentlich ist. Die Bedrohung im Norden ist kein Kinderspiel. Akzeptiert. Dennoch kann doch nicht einfach einer von Dany's Drachen sterben? Vor allem auch noch so überflüssig. Nur weil man Cersei vor Augen führen muss (einen toten Fußsoldaten als Beweis) was wirklich auf die Sieben Königslande zumarschiert. Es war praktisch Tyrion's Schuld, weil es auch seine Idee war ("bringen wir die Toten zu ihr"). Dass ein Drache gestorben ist, finde ich an sich gar nicht so schlimm. Klar, es zerreißt einem das Herz. Aber warum müssen Dany und Jon es Cersei überhaupt beweisen? Daenerys könnte Cersei einfach lebendig verbrennen, aber nein, ein Drache ist hingegen gestorben. Wegen Tyrion.

Dumm, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?