Was meint ihr, haben es Jungs oder Mädchen in der Pubertät leichter?

9 Antworten

Ich behaupte, dass es Jungs einfacher haben.

Sie flüchten sich in Hobbies, werden "Nerds", werden unabhängig von der Außenwelt. Natürlich schwingt die Befürchtung mit, dass niemals ein Mädel darauf stehen wird. Aber wir versuchen es, wir entscheiden uns dafür in Hoffnung auf den Glaube an den Sieg, an dem die ein oder andere Träne abprallt.

Also ich habe 4 Kinder. Ein boy und drei Prinzessinen.

Mein ältester (16) hat in der Pubertät nie wirklich probleme gehabt. Der stimmbruch verlief bei ihm zwar mir starken Halsschmerzen aber sonnst hatte er nie Probleme oder desgleichen. Natürlich kam dann die erste errektion und das verlangen der Kondome... Das war aber alles halb so schlimm. Er hat sich immer Vorbildlich verhalten, hat kein Mädchen geschwängert oder sonnst was.
Viele seiner Freunde mussten das Gymnasium verlassen. Haben geraucht, getrunken und Drogen genommen. Darüber haben mein Mann und ich zum Glück früh genug mit ihm darüber geredet.

Wärendessen 2 meiner Töchter (12 und 14) so unerträglich sind, das man sie am liebsten aus dem Haus rauswerfen möchte. Derren Hormone spielen da einfach verrückt!
Beide haben ihre Tage recht früh bekommen. Sie heulen ohne Grund. Meinen, sie wären Fett. Und wenn man nicht aufpasst sind die Schwanger. Die ältere von beiden wollte ihr erstes mal ohne Kondom haben. Mein Sohn ist zum Glück gerade in ihr Zimmer gegangen, um sein Ladekabel zu holen.Das gab natürlich ärger. Da war sie 13! Ich habe mir große Vorwürfe gemacht. Ich dachte, ich habe als Mutter versagt!
Dann wird ordentlich gezickt. Egal ob Familie oder Freunde! Man kriegt sich ständig in die Haare.
Das Thema Kleidung:
Sie bekommen von uns eine Menge Geld um sich Kleidung zu Kaufen. Alles schön und gut. Aber wenn mein Mann dann die Hälfte der Kleidung sieht, wird einem ja schlecht! Miniröcke,bauchfreie Oberteile, viel zu enge Lederjacken oder Oberteile mit extremsten Ausschnitt! Jedes Mal dasselbe. Die beiden streiten sich auch immer, wer die größere Oberweite hat, wer bei wem wie beliebter ist und wer nun der hässlichere ist.

Mit anderen Worten, meiner Meinung nach, sind die Mädchen eindeutig schwieriger.

Ich finde das echt cool das sie mit ihren Kindern so offen über das Thema reden, ich wünschte ich könnte das mit meiner Mutter auch!

1

Beide gleich schwer. Männchen können damit nur besser umgehen.
Es ist ja allgemein bekannt dass das Weibchen bei einem gewissen Hormonspiegel die Selbstkontrolle verliert. Dann weint es und dann ist es wieder gut für ein Weilchen.

Wenn man aber von den Körperlichen veränderungen ausgeht haben es jawohl Mädchen schwerer, oder?

1

wirklich schlimm finde ich nur die Gefühlsschwankungen und die Periode. über das Wachstum der Brüste hab ich mich eher gefreut.

0

Warum haben Eltern von Jugendlichen eher ein Problem damit das ihre Töchter Sex haben als das ihre Söhne es haben ist das nicht sexistisch?

Meine Eltern akzeptieren zum Glück das es meine Sache ist aber in meinem Umfeld habe ich schon oft erlebt das Eltern da so ihre Probleme haben ich habe beobachtet das es eher die Eltern von Mädchen sind

Viele Jungs die ich kenne können ihre Freundinnen einfach mit nach Hause bringen bekommen auch noch Anerkennung dafür einige Mädchen die ich kenne müssen ihre Freunde eher verstecken und würden sogar noch Ärger bekommen wenn die Eltern rausfinden das sie Sex haben

Ich lese auch hier genauso in vielen Fragen wo Eltern Probleme mit Beziehungen haben sind es die Eltern der Mädchen nur ganz selten mal die Eltern der Jungen

Warum tickt die Gesellschaft immernoch so sexistisch ?

...zur Frage

Das Gefühl sehr vieles im Leben verpasst zu haben, wie werde ich es los?

Ich bin erst 16(w) und ich habe trotzdem das Gefühl das ich unglaublich vieles verpasse bzw verpasst habe. Andere in meinem Alter gehen feiern, sind glücklich, psychisch noch normal und haben einfach Spaß am Leben. Bei mir ist immer das Gegenteil, ich bin einfach depressiv, langweilig und 'prüde' bzw habe 0 Erfahrungen. Ich hatte weder eine Freund, noch mein erstes Mal (nicht mal ersten Kuss), war noch nie feiern - ich kiffe nur. Ich hatte immer das Gefühl das ich solche Dinge nicht verdiene. Das ich kein 'normales' Mädchen sein kann, da ich zu viele Fehler an mir selbst finde, einfach zu viel. Ich denke mir ständig 'wer würde mich denn wollen?', denke mir immer das mir Veränderungen(aussehen, Charakter, leben) eh nichts mehr bringen werden - bin halt sehr hoffnungslos ... Ich hab es aber satt, ich will diese Gefühle los werden. Nur wie? Ich habe seit langem das Gefühl das ich dadurch nur meine Jugend verpasse ...

...zur Frage

Wie ist es bei den Mädchen mit der Pubertät und selbstbefriedigung usw.?

Guten Abend :) meine Frage ist es wie die Mädchen eigentlich so in der Pubertät umgehen also wan stehen sie auf Jungs wan beginnt die Pubertät und wan befridigt sich ein Mädchen zum ersten Mal also in welchem Alter !! bitte nur antworten von Mädchen/weibliches Geschlecht

Wir haben gerade Thema Pubertät in der Schule und das würde mich jetzt noch interessieren und Wunder nehmen Hoffe auf schnelle und hilfreiche antworten danke !!! 😄😉😊

Freundliche Grüsse SkillBeast ✌️

...zur Frage

Heulen auch Jungs OFT wegen Mädchen?

Ja ja ,ich weiß Jungs sind auch nur Menschen und sie heulen auch . Und ich weiß ,dass sie es meistens nicht zeigen. Den Jungs macht es nur in Todesfällen nichts aus, in der Öffentlichkeit zu weinen. Aber ich weiß ,dass sie es auch in anderen Situationen tun und nicht nur wenn eine Person stirbt. Aber ich meine ,Mädchen weinen ja trotzdem viel viel öfter als Jungs. Und jetzt wollte ich mal fragen ,wie es so in der Liebe ist . Müssen Jungs weinen ,wenn ihr Schwarm nix von ihnen möchte?? Oder allgemein ,wenn ein Mädchen ,dass sie lieben ,sie verletzt. Oder wenn sie sehen ,wie das Mädchen,dass sie lieben, grad einen anderen Jungen küsst. Denn das wären bei mir ,als Mädchen,alles Situationen,in denen ich weinen müsste. Oder auch allgemein bei Stress ?? Z.B. bei Problemen ,wo sie niemand versteht,müssen sie dann auch weinen?

Und ich weiß bei mir war es Anfang der Pubertät SEHR SEHR schlimm mit dem Weinen. Ich musste wegen jeder Kleinigkeit weinen und ich hab glaub ich so jede zweite Nacht geweint und sehr oft wusste ich nicht mal wieso. Aber das ist zum Glück nicht mehr so (bin 15).
Und ist das bei den Jungs auch so während der Pubertät wegen den ganzen Hormonen. Müssen die im Alter 12/13 auch wegen nix weinen ???? Weil ich habe auch irgendwo gelesen,dass Jungs bis zum Alter von 12 gleich viel weinen wie Mädchen. Danach aber nicht mehr ,weil man ja in der Pubertät zu einem "Mann" wird. Was stimmt denn jetzt??

Jungs ihr könnt eure Gefühle unter dieser Frage rauslassen und ganz genau beschreiben :)

Danke schonmal

...zur Frage

Wieso nennen Mädchen in der Pubertät die Eltern "Mom" oder "Dad"?

Und warum die Jungs nicht?

...zur Frage

Ich finde Sex extrem eklig, ist das normal?

Hallo, ich bin ein Mädchen und 14 Jahre alt und ich finde Sex "eklig". Ich bin mir sicher, dass sich jetzt viele denken: "Hallo? Du bist 14, das kommt schon noch.", aber ich finde es wirklich mehr als eklig und kann mir null vorstellen mal Sex haben zu wollen. (Bin Jungfrau) Ich bin zurzeit auch am zweifeln, ob ich vielleicht lesbisch bin, weil ich mich zu Mädchen mehr hingezogen fühle als zu Jungs. Aber auch von einer nackten Frau bin ich angeekelt. Ich finde Intimbereiche, egal bei welchem Geschlecht, einfach total widerlich. Bei mir selber geht es, weil ich meinen Körper ja kenne. Aber ich habe mich noch nie selbst befriedigt, weil ich das auch einfach widerlich finde. Ich habe auch noch nie einen Porno geschaut, außer einmal sozusagen "ausversehen" und ich musste mich dann übergeben. Meine ganzen Freundinnen sagen, sie freuen sich schon auf ihr erstes Mal und finden auch blasen, fingern, ect. nicht schlimm. Mich widert das aber alles total an und ich würde so etwas niemals wollen. Aber ich bin eigentlich sogar relativ "reif", was das Thema "Liebe" angeht, Beziehungen müssen meiner Meinung nach etwas ernstes sein und über Sex kann ich auch ganz normal sprechen. Ich finde es trotzdem total eklig. Bin ich abnormal?!... Ich habe ehrlich gesagt, echt Angst, dass was mit mir nicht stimmt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?