Was macht man bei einem Schülerpraktikum als Chemielaborant?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, wie in allen Praktika lernt man den Beruf kennen. Im Falle des Chemielaboranten heißt das: Man lernt die Laborgeräte und -arbeiten (Analysen etc., aber auch wichtige Sicherheitsvorschriften) kennen, lernt die theoretische Seite (z. B. Titrationsberechnungen) kennen, lernt Arbeitsvorschriften kennen, lernt zu recherchieren (heute mehr und mehr im Internet) usw. Wie genau Du das kennen lernst, ist natürlich abhängig von der Länge Deines Praktikums und auch von der Modernität des Labors.

Was möchtest Du wissen?