Was macht eine "Familienhilfe". Weiß das jemand?

9 Antworten

Wir haben auch eine, sie hilft den Haushalt in den Griff zu bekommen, das Familienklima zu reinigen und den Kindern eine tolle Freizeit zu bieten. Ich bin 13 und unsere Familienhelferin geht mit mir jeden Samstag mit ihren Hunden spazieren und in die Hundeschule, sie geht mit mir schwimmen, Klettern und macht mir einen schönen Tag, damit ich mal aus dem Stress in der Familie heraus komme und auch ein bisschen Freizeit habe. Das ist nicht schlimmes sondern was tolles!

Wenn es in einer Familie nicht so ganz rund läuft,kann man, aus welchen Gründen (Krankheit, Überforderung, zu große Belastung aber auch Alkoholismus) auch immer eine Familienhilfe beantragen. Aber, wenn das Jugendamt von sich aus erfährt, daß Mißstände in der Familie herrschen, dann kann auch zwangsweise eine Familienhilfe eingesetzt werden, die dann überprüft, ob alles in Ordnung ist. Eine gute, aber auch zweischneidige Angelegenheit.

Ulrego

Danke für Deine Antwort. Genau diesen Gedankengang hatte ich bei dieser Familie auch - deshalb hatte ich hier auch die Frage gestellt (wollte wissen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege).

0

Eine Familienhilfe ist meist eine pädagogisch Ausgebildete Person. Sie hilft der Familie, den Eltern und den Kindern. Eltern hilft diese, bei Erzieungsfragen und Erziehungsangelegenheiten. Oder z.b. auch in Trauerfällen, wenn z.b. jemand in der Familie gestorben ist. Sie hilft der Familie wieder auf, sprich (Trauerbegleitung). In der Regel kann eine Familienhilfe für viele Dinge zuständig sein. Auch wenn z.b. sich ein Kind aufgrund z.B. einer Scheidung der Eltern, nicht zurechtkommt oder auch andere Probleme in der Familie vorhanden sind. Sie hilft der Familie wieder auf den Richtigen weg zu kommen, Situationen besser zu meistern usw.

Ist eine Narkose in den Po möglich?

Wer kennt sich mit Narkose bei Kindern aus?Die Tochter meiner besten Freundin musste schon öfters operiert werden, sie ist 9 Jahre alt. Ihre Mama hatte mir vor kurzem erzählt, das Mädchen bekommt vor jeder OP eine Spritze in den Popo. Davon wird sie dann schläfrig und die Mama muss dann immer gleich den Raum verlassen (sagt ihr das Krankenhauspersonal).Ich finde das etwas merkwürdig, normalerweise bekommt man die Narkose doch in den Arm? Habt ihr damit Erfahrungen?

...zur Frage

andere mutter schimpft mein kind!

also folgendes ist passiert...meine tochter (8-1.klasse) kam von der schule heim und erzählte mir das eine andere mama (die wir nicht persönlich kennen) sie geschimpft hat, sie soll ihre tochter in ruhe lassen sie nicht mehr beschimpfen und auch nicht mehr nerven.ich fragte meine tochter ob das stimmt ,natürlich sagte sie 'sie hat mich auch beschimpft ,sie nervt mich auch' ( kinderkram ) sie hat das aber diese mama nicht erzählt weil sie angst hatte.ich habe mit anderen kinder geredet die oft auf besuch bei mir war und sie meinten, diese gewisse kind droht ständig mit ihre mama oder die gr schwester (die taek van do,kann) und diese mama hat anderen kinder auch schonmal 'gewarnt' wie findet ihr das ? wie soll ich reagieren ? habe überlegt ob ich diese person anrufen soll und sie bitten das wenn sie was mit meine tochter zu besprechen hat soll sie bitte das nur in meine gegenwart machen weil sonst meine tochter zu eingeschüchtet ist und kann ihre eigene version nicht erzählen.wie findet ihr das ? meine tochter hat ständig angst das die mama wieder kommt und sie schimpft .

...zur Frage

Was kann man gegen Familienhilfe tun?

Ich bin 14 und meine Mutter und ich leben allein.Vor einiger Zeit haben wir eine Familienhilfe bekommen!Nur mein Problem ist,ich kann sie zum abwinken nicht leiden!Ich will nicht das sie sich in mein Leben einmischt!Oder das meine Mutter ihr Sachen über mich erzählt!Jetzt Frage ich mich was ich als 14 jähriges Mädchen dagegen tun kann.Am besten irgentetwas gesetzliches rausfinden.Meine Mutter hat die Familienhilfe angefragt und am Anfang war ichbdamit einverstanden, aber jetzt will ich sie um jeden Preis loswerden!Bitte helft mir.

...zur Frage

Familienhilfe vom Jugendamt weiter Bewilligung?

Hallo zusammen,
wir haben die Familienhilfe vom Jugandamt bekommen. Diese lief heute aus. Jetzt würde ich sie gerne verlängern wir haben nächste Woche das hilfeplangespràch und weiter haben, allerdings mein Freund will sie nicht weiter haben auch nach mehreren Gesprächen. Wir sind sind Verh. hat jemand gute Argumente was ich der Dame vom Jugendamt mailen könnte? Weil wir sollen/ müssen ihr per Mail schreiben was wir von der Familienhilfe erwarten warum sie verlängert werden soll und  warum sie weiter kommen soll, was wir uns für das nächste halbe Jahr erwarten bzw. welche Themen wir bearbeiten sollen und können. Hatte jemand schonmal die gleiche Situation und was hattet ihr für gute Argumente das es weiter bewilligt wurde?!

Doofe Kommentare werden nicht beachtet..... seit lieb...

...zur Frage

Familienhilfe kann das auch eine Freundin machen oder wird das vom Jugendamt entschieden?

Hallo zusammen , Meine Freundin hat vor kurzem Zwillinge bekommen und hat noch eine 5 jährige Tochter. Leider kommt sie nicht mit dem Haushalt hinterher. Gern würde sie eine Unterstützung Haben geht das auch durch eine Freundin oder wird das vom Jugendamt entschieden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?