Was mache ich, wenn die Waschmaschine statt der 3 Stunden im 40°- und auch 30° -Programm nur noch 1 Stunde lang wäscht? Kennt jemand dieses Problem?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Maschine noch nicht alt ist, berechnet wohl deine Waschmaschine die Menge der Kleidungsstücke, die du rein gegeben hast. Das Programm, welches du beim Start auswählst, da bezieht sich die Zeit auf die maximale Beladung in dem Programm. Wenn jetzt aber z.B.: nur die Hälfte rein gegeben wird, merkt das die Waschmaschine. Dadurch verkürzt sie die Waschzeit und passt auch den Wasserverbrauch an.


tootoffo 01.04.2017, 22:35

Sollte das so automatisch vom Hersteller eingestellt sein, wäre ja ein Hinweis in der Gebrauchsanleitung gut. Ich könnte schwören alles gelesen zu haben, aber wer weiß... darum danke für die Antwort.

0
meSembi 02.04.2017, 18:44
@tootoffo

Kannst du mir kurz sagen, welche Waschmaschine du hast? Hersteller und eventuell das Modell? Dann kann ich das nochmals kontollieren...

0
tootoffo 02.04.2017, 23:39
@meSembi

Das ist die BAUKNECHT WMT EcoStar 732 Di

Aber eine Verkürzung um 2 Stunden finde ich ziemlich viel. Da hat HobbyTfz vielleicht wirklich recht mit der gestörten Temperatursensorik... Also morgen wird die Maschine richtig vollgepackt und dann werde ich ja sehen was passiert. Jedenfalls schaue ich dann dank der vielen Tipps hier nicht mehr ganz so irritiert aufs Display. Ich habe in den letzten Wochen einfach so viele Handwerker wegen  diesem und jenem  in meiner neuen Wohnung gehabt, jetzt dann noch die WaMa... also irgendwann reichts mal :)

0
meSembi 03.04.2017, 07:43
@tootoffo

Danke. Ich habe mal in der Bedienungsanleitung geschaut. Ich gebe dir recht, dort findet man nichts über einen Hinweis, dass die Maschine eine Mengenautomatik hat. Jedoch findet man einen solchen, stark umschrieben Hinweis in der Programmtabelle...

Stimmt, ist schon viel. Wenn die Maschine voll ist, müsste diese wirklich die ganze Zeit in Anspruch nehmen. Vielleicht kannst du die Wärme, sofern sie heizt, am Gehäuse spüren...

Ach, das ist ja super, wenn man etwas beruhigter hinsieht. Aber ich verstehe es, irgendwann ist man froh wenn der Umzug vorbei ist :)

0
tootoffo 03.04.2017, 23:06
@meSembi

Und zu guter Letzt: Selbst beim 15°C Green & Clean Programm im 40°-Buntwäsche-Programm mit voller Ladung wird die Zeit nach 17 min von 3 Stunden auf 1 Stunde 9 min runtergeregelt. Da ist was defekt ;) 

Vielen Dank an alle und ...die eine "hilfreiche Antwort" gibts es von mir nicht, waren alle hilfreich. Schöne Grüße in die Runde

0

Hallo tootoffo

Mit größter Wahrscheinlichkeit bemerkt deine Maschine einen Fehler in der Heizungssteuerung und überspringt daher das Hauptwaschen.

Fehlermöglichkeiten sind:

Temperatursensor defekt

Anschlüsse an Temperatursensordefekt

Verbindungsleitungen vomTemperatursensor zur elektronik defekt

Bei diesen 3 Möglichkeiten kannes sich um einen Kurzschluss oder um eine Unterbrechung handeln

Gruß HobbyTfz

tootoffo 02.04.2017, 23:32

Das wäre ja ärgerlich. Wenn das auf dem Transport passiert sein sollte, müsste man ja jeden davor warnen mit der Maschine umzuziehen.

Herzlichen Dank und schöne Grüße

0
HobbyTfz 03.04.2017, 06:41
@tootoffo

Dann hat sich durch die Erschütterung ein Stecker in diesem Bereich gelöst

0

Gib ihr eine Chance. Die Sensorik merkt zu spät, dass du statt 3 Std im Standard Eco-Waschmodus nur 1 Std. warten musst, weil du nur eine Jeans reingeworfen hast. Teste mal mit voller Ladung ( max Kilo oder volles Volumen) und wenn dann wieder das selbe passiert ist die Software defekt.
Manche Maschinen haben eine Analyse-Schmittstelle. Dann rufst Du den Techniker.
Hilfreich ist bei so was immer die Typenbezeichnung der Maschine, damit man sich das besser zurecht legen kann, was Du wissen willst.
-Carola-

tootoffo 01.04.2017, 22:31

Ja, gut, meiner Meinung nach war die Maschine randvoll und vor meinem  Umzug kürzlich gab es nie Abweichungen von der am Display angezeigten Waschdauer. Ich versuche es einfach nochmal mit meiner Bauknecht Eco Star für 7 kg ;)

0
carolagermany 01.04.2017, 22:58
@tootoffo

Bauknecht Eco Star ist doch ein Trockner, oder?
Wenn das Problem erst mit dem Umzug kam, dann lass mal den Hausmeister auch die Stromleitung.prüfen. Nicht an Steckerleiste anschließen mit anderen Geräten, wie Kühlschrank und weiteren..
Gerade waagerechte Ausrichtung sicherstellen. Sieb reinigen (Wasser auslassen) und Trommelreinigung machen, wenn Programm dafür gewählt werden kann.

0

Die Frage ist: Hat sie das schon immer so gemacht? Dazu hast du leider nichts geschrieben.

tootoffo 01.04.2017, 21:51

Nein, das Problem ist neu. Vorher lief sie artig die 3 Stunden durch. Habe es jetzt zweimal so erlebt.

0
ronnyarmin 01.04.2017, 21:53
@tootoffo

Wenn es nicht Füllmengen bedingt ist, liegt wohl ein Defekt vor. Gibt es noch Gewährleistung oder Garantie? Wenn ja, dann ab zum Händler.

0
tootoffo 01.04.2017, 21:59
@ronnyarmin

Da muss ich mal nachhaken: Füllmengenbedingt meint, eine nur halb gefüllte Trommel verkürzt die Waschdauer automatisch? Das war hier nicht der Fall. Ach menno, so ein Ärger.

Danke für die schnelle Antwort!

0
ronnyarmin 01.04.2017, 22:02
@tootoffo

Es wäre möglich gewesen, dass die Waschmaschine bei beispielsweise nur halber Beladung weniger Wasser benötigt, das dann z.B. schneller aufgeheizt ist.

Aber wenns daran nicht liegen kann: Warum reklamierst du nicht beim Händler?

0
tootoffo 01.04.2017, 22:12
@ronnyarmin

Das wird mir wohl nicht erspart bleiben. Ich hatte gehofft, jemand meldet sich und schreibt sowas wie: Ach, das Problem kenn ich, das legt sich nach der fünften Wäsche wieder... :-D  So läufts eben nicht mit der Elektronik. Also danke.

0

Was möchtest Du wissen?