Was lässt eigentlich mehr Schwitzen? Polyester im Obermaterial oder im Futter?

1 Antwort

Ist doch im Grunde egal, was die Wissenschaft sagt, oder? Trag das, worin DU Dich am wohlsten fühlst. Und wenn mir tausend Wissenschaftler bestätigen würden, dass man in Polyesterkleidung nicht schwitzt, würde ich es trotzdem tun...;-) Also direkt auf der Haut trage ich nur Materialien, die zu mindestens 80% aus Baumwolle, Leinen, Viskose oder Seide bestehen. Im Obermaterial kann ich etwas Polyester vertragen, aber auch nur bedingt und nicht im Sommer. Wenn der Anlass erfordert, dass ich mich "schick" anziehe, dann kommt immer ein T-Shirt aus oben genannten Materialien auf die Haut und dann evtl. eine Kostümjacke mit Polyesteranteilen darüber. Das ist einfach meine persönliche Erfahrung.

Es gibt Unterhemden und T-shirts aus Seide und Leinen? Nochnie gesehen. Seh immer Baumwolle oder Polyester. Seide neigt auch dazu bei kontakt mit Schweiß sich zu verfärben hab ich mal gehört.

0
@imrstr

Aus Seide gibt es Unterhemden und auch T-Shirts (habe selbst welche), aus Leinen gibt es auf jeden Fall T-Shirts, bei Hemden bin ich mir nicht sicher. Magst Du denn Baumwolle nicht? Das ist auf jeden Fall die günstigste Naturmaterialien-Version.

0
@Mondhexe

Baumwolle kann Feuchtigkeit nicht sogut aufnehmen wie Viskose. Und es braucht lange zu Trocknen. Die Feuchtigkeitahnahme ist zwar gut. Aber Baumwolle wärmt nicht gerade wenig da es nich sonderlich Luftig ist meistens und die Baumwollklamotten sind länger nass.. trage selber Baumwoll Unterwäsche also Hose und Hemd und bei dem Wetter sind die gerne mal länger nass an den anfälligsten Stellen... unangenehm.

0
@imrstr

Da hast Du schon Recht. Kommt dann eben darauf an, was man weniger unangenehm findet. Mir ist es immer noch lieber, die Klamotten sind ein bisschen feucht, als das ich nach zwei Stunden anfange zu müffeln, aber das muss jeder selbst wissen...;-)

0

Ich Schwitze jeden Tag im Gesicht woran liegts?

Ich bin übergewichtig leider noch.. (w/16/158cm/79kg) doch ich Schwitze einfach jeden Tag am Gesicht obwohl ich mein Körper nicht wirklich anstrenge.. Zbs wenn ich mich vor dem spielgel Schminke und meine Schminke Auftage fang ich einfach so zu schwitzen am Gesicht aber das eben am Gesicht überall.. Oder wenn ich mal etwas schneller Laufe oder auch evtll normal Laufe paar min Schwitze ich wieder am Gesicht obwohl es auch nicht wirklich warm ist! Es ist sehr komisch kann es an meinem Gewicht liegen oder an was anderes? Hab mal gehoert es kann auch an was anderes liegen nur kann man es dann heilen das es aufhört ? Es nervt einfach immer zu schwitzen ohne einen Grund.. Weiss nicht mehr weiter und dann hab ich diese angst wenn es an was anders liegt ausser Gewicht das man es nicht heilen kann..

...zur Frage

Pferd richtig füttern?

Hallo, ich reite jetzt um die 10 Jahre regelmäßig. 2x Unterricht und dann habe ich noch eine Reitbeteiligung seit 4 Jahren. Nun habe ich vor ca. 2 Monaten eine weitere Reitbeteiligung dazu bekommen. Das Pony steht mit 3 weiteren von morgens bis abends auf einer Weide und nachts im Stall. Die Besitzer haben einen Ferienhof und kennen sich 0 mit Pferden aus. Sie haben ihrer Tochter ganz früher mal ein Pferd gekauft und ein shetty und ein älteres dazu, damit es nicht so alleine steht. Dann hat das ältere ein Fohlen bekommen, welches meine Reitbeteiligung ist. Er ist ein Wallach und 10 Jahre alt. Er wurde erst mit 6 eingeritten, wodurch er sich jetzt oft wie ein Jährling verhält. Er wurde von einem Mädchen und einer Bereiterin eingeritten und das Mädchen hatte ihn die ganzen 4 Jahre zum reiten. Da sie jetzt Abitur macht, musste sie ihn abgegeben. Das Jahr zuvor hat sie ihn nicht mehr allzu oft bewegt und meistens auch nur eine halbe Stunde. Denn ihr Motto war : wenn er es gut macht, dann mache ich Schluss. Er gibt beim reiten immer alles und rennt bis zum Umfallen. Beim Springen ist er oft übermütig und ähnelt einem Flummi. Er geht sehr gut und ich reite ihn jetzt ca. 3-4x wöchentlich, was ihn etwas ruhiger und ausgeglichener im Umgang macht. Er ist einfach ein Powerpony und braucht viel Abwechselung und viel Bewegung.

Jetzt kommen wir allerdings zu dem Problem: Er schwitzt sehr sehr schnell, obwohl er nicht dick ist. Zu Fressen bekommt er nur Gras von der Weide und Heu. Ich habe ihm deshalb einen Salzleckstein gekauft und er bekommt nun von mir Möhren mit Öl. Ich denke, es liegt womöglich daran, dass er kein Kraftfutter bekommt.

Aber ich habe mich darüber informiert, dass Kraftfutter 2x am Tag, nicht vor dem Weidegang und erst nach dem Heu gefüttert werden darf. Und wie gesagt sind die Besitzer nicht so die Pferdeexperten und sie würden das füttern bestimmt oft vergessen. Ist es überhaupt gut jetzt auf einmal soetwas zu füttern? Und wird er dadurch nicht noch spritziger?

Habt ihr vielleicht sonst ieine Idee, was man für ein Zusatzfutter füttern kann, was unkompliziert und wirksam ist?

Dankeschön :-)

...zur Frage

Wie kommt man richtig ins schwitzen? (unten)

Man schwitzt ja z.B., wenn man sich ganz warm anzieht oder wenn man viel & lange läuft. Wie schwitzt man noch ? Wie schwitzt man sehr viel (oder wie schwitzt man einbisschen) ?

...zur Frage

Schwitzt man in Viskose (im Gegensatz zu Polyester) nicht so stark?

Also wie bei Baumwolle?

Habe auf Wiki gelesen, dass Viskose aus dem selben Material wie Baumwolle besteht - nur künstlich zusammen gesetzt...

...zur Frage

Habt ihr Tipps gegen Schweißhände beim Zocken?

Frage steht oben.

PS: will mir keine Tastertur mit lüfter oder ähnlichen dreck anschaffen

...zur Frage

Aus welchem Stoff sollte ein guter Anzug sein?

Welchen Oberstoff und welches Futter ist für einen guten Anzug geeignet? Schurwolle, Seide, Leinen, Viskose, Elasthan, Polyester, Polyamid, Viskose, Acetat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?