Was kostet es ein altes Klavier stimmen zu lassen?

6 Antworten

Hallo, Das ist regional ertwas unterschiedlich, wird sich aber zwischen 90-150 € bewegen.(inkl. Anfahrt und Steuer).Wenn das Klavier stark verstimmt ist kann es passieren das man das Instrument in kurzen Abständen mehrfach stimmen lassen muss bis es die Tonhöhe( normal Kammerton 440Hz) wieder hält. Dazu gehört normalerweise auch eine Klimaberatung. Ich empfehle das Klavier von einem Fachbetrieb stimmen zu lassen(mögl. Klavierbaumeister oder Klavierbauer), da man unter der Berufsbezeichnung Klavierstimmer keinen geschützten Beruf findet(jeder kann das machen).Der Klavierbauer kann auch Klaviere stimmen, fachlich beurteilen und reparieren, umgekehrt hat der Klavierstimmer keinen Plan von der Technik und keinerlei fachliche Ausbildung. Es gibt einige die wohl auch ganz gut stimmen aber bei dem geringen Preisunterschied sollte man wohl doch auf die Leute setzen die sowas täglich machen und das komplette Thema kennen.

Wohne in Bremerhaven und da kostet es 50-100€ ( kommt auf dem stimmer an) einen Flügel zu stimmen

Diese antworten sind schwachsinn ich bin selbst klavierbauer und stimmer und die kosten der stimmung sind nicht vom alter des klaviers abhängig sondern vom zustand, und die antwort nach 12 kostets 60 nach 24 monaten 80 ist blödsinn ich habe schon klaviere gesehen die nach 8 jahren erst wieder gestimmt wurden und manche davon waren in einem super zustand also eine stimmung kostet fast immer gleich viel egal ob das klavier schwer oder schwach verstimmt ist so zwischen 100-170€

Was möchtest Du wissen?