was kostet einen flesh tunnel zu stechen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich rede von Durchschnittspreisen: Ohrloch stechen, bestenfalls gleich auf 3 oder 4mm: 35€ Dehnstäbe pro mm: ungef. 1-2€ Plugs pro mm: ungef. 1-2€ So wärst du für 10mm ungefair bei knapp 50€, denn der einzige Shop wo die Stäbe so günstig sind, ist crazy-factory.de, da bekommst du acryl Dehnstäbe (expander) und Plugs, die sind für die Ohren okay.

Bei Crazy Factory hab ich schon öfters bestellt, die sind echt klasse da! :) Ich wollte auch nur mal so wissen, wie teuer 6mm Tunnel sind..

0

google mal bissl, viele piercer haben preise im netz hinterlegt. da kannste bissl vergleichen.

Also das normale Ohrlochstechen kostet bei jedem Piercer unterschiedlich, ich weiß das gar nicht mehr so genau ich hab meine ja schon mit 6 Jahren bekommen.

Du hast allerdings auch die Möglichkeit bis 3 mm ausstanzen zu lassen und dann weiterzudehnen, allerdings traue ich der ganzen Sache nicht so wirklich, auch wenn da viele drauf schwören;)

Ich glaube genaue Preise kann man dir nur bei den Preisen für die Tunnel selbst sagen. Je größer sie sind desto teurer werden sie. Also ich hab um Geld zu sparen mir immer nur einen in der jeweiligen Größe gekauft. so hatte ich zwei Ohrlöcher die 2 mm Unterschied hatten, sieht man aber kaum. Und bei der Endgröße hab ich mir dann mehrere gekauft, auch verschiedene Sorten, Farben usw.

Wenn du jmd kennst der Dehnstäbe hat und sie nicht mehr braucht kannst du sie dir ja auch ausleihen. Hab ich bis 10 mm auch gemacht. Das macht sich ganz gut, einfach desinfizieren und dann machst du sie rein.

Wo du noch mit Geld sparen kannst ist, wenn du statt der Tunnel bis zur Endgröße immer einen Dehnstab im Ohr hast. Allerdings wird das ab 14 mm etwas schwierig, außerdem hab ich gehört Acryl ist da nicht so gesund bei frisch gedehnten Ohren, ich hatte jedoch keine Probleme.

Ich glaube (bin jetzt bei 20 mm) ich habe um die 120 Euro für alles bezahlt, allerdings kaufen sich Mädchen natürlich noch die Glitzerdinger hiiiier und die schicken Dinger in allen Farben daaa also denke mal kommt auf die Größe an, crazy factory hat die billigsten, mach ne Sammelbestellung wegen dem Versand und gut is;)

Punchen lassen kostet ja Gewebe, schlecht wenn man groß dehnen möchte. Dicker stechen ist wohl besser. Bei Acryl ist das Problem bloß, dass die Reibung größer ist, das macht das Dehnen etwas schwieriger (natürlich mit Gleitcreme) aber keine Probleme beim Verheilen und ist für die Ohren okay. Im Septum oder Labret ist es schon schmerzhafter mit Acryl, als mit Stahl zu dehnen! Dehnstäbe sind auch kein Schmuck, dadurch ist das Ohrloch viel unruhiger, durch die Bewegung, Hängen bleiben geht auch schneller. Lieber Plugs nachschieben, kosten ja auch nichtmal 2€ und ab einer gewissen Größe würde ich sowieso tapen, das ist das beste und mit viel Abstand billigste.

0

hab innsgesamt mit ohrloch stechen bzw. schiessen 25€ für einen 16mm tunnel bezaht guck einfach mal bei ebay da gibts oft schon set´s im wert von 17€ mit versant bis 10mm

0

Was möchtest Du wissen?