Was kostet ein Tattoo in Spanien sich stechen zu lassen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde es nicht im Ausland machen lassen.

Wenn im Nachhinein etwas ist, kannst du nicht mal eben nachfragen.

Spricht du fließend Spanisch?
Sonst gibt es da auch Probleme, dass ihr euch nicht richtig verständigen könnt.

Kennst du das Studio? Ob da ordentlich und sauber gearbeitet wird?
Wie sind die hygienestandards in Spanien?

Vom Preis her, würdest du in Deutschland vermutlich so 100 Euro zahlen.
Kleine tattoos sind im Verhältnis teurer.  Weil die Fixkosten ja gleich sind..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trixi007007
09.11.2015, 19:33

@faiblesse weder meine freundin noch ich sprechen spanisch :(

0
Kommentar von faiblesse
09.11.2015, 19:44

Lass es lieber in Deutschland machen

0
Kommentar von faiblesse
09.11.2015, 19:57

Dann warte die 2 Jahre noch.

Dann kannst du es bei einem seriösen tätowierer machen lassen.

Auch in Spanien werden das sicherlich nicht die besten sein, die minderjährige tätowieren.

Und am Ende sieht es so unschön aus, dass du es in Deutschland eh Covern lassen musst.

0
Kommentar von schokocrossie91
09.11.2015, 21:12

Da riskiert jemand seine Gesundheit für ein Tattoo, das man in ein paar Jahren sowieso nicht mehr erkennt.

0

Wieso willst du dir ein unsinnig kleines Tattoo in einem Land stechen lassen, das geringere Hygienestandards als Deutschland hat und dessen Sprache du nicht sprichst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trixi007007
09.11.2015, 19:42

man lebt nur einmal nh ;)

0
Kommentar von faiblesse
09.11.2015, 19:45

Und was hindert dich daran, das einfach in Deutschland machen zu lassen?

0
Kommentar von schokocrossie91
09.11.2015, 21:11

Infektionen kann man aber öfter haben. Ich bin schwer tätowiert, aber alles hier und ich bereue keinen Zentimeter, weil ich mir hier der Hygiene sicher sein kann und immer einen Ansprechpartner habe.

0

Was möchtest Du wissen?