Was könnte man mit 10.000€ machen, welches man bei Tipico gewonnen hat?

5 Antworten

Nein, Gewinne aus Lotterie und Wetten sind in Deutschland steuerfrei.

Was das Amt angeht (falls du Hartz IV bekommst): Du hast einen Freibetrag für Vermögen von EUR 150 pro Lebensjahr, mindestens aber EUR 3.100. Wenn du jetzt also sagen wir mal 35 Jahre alt bist, wären das EUR 5.250,-. Dieses Geld darfst du ganz offiziell besitzen.

Den Rest musst du für deinen Lebensunterhalt nutzen, d.h. du würdest so lange kein Hartz IV mehr bekommen, bist du bei diesen EUR 5.250,- angekommen bist.

Mein Tipp wäre, dass du dir erst nötige Dinge kaufst (z.B. Waschmaschine, Fernseher, PC, was auch immer gerade nicht mehr so gut funktioniert) und den Rest des Geldes dann anlegst. Ich würde das in einem ETF machen, das ist so etwas ähnliches wie ein Aktienfonds. Du kannst dich über Aktien auf Anlegertagen informieren. Der nächste ist im Januar in Dresden, siehe www.die-boersentage.de

Also wenn du es auf deinem Paypal hast muss das Finanzamt nichts davon wissen. Kannst es dann beliebig ausgeben.

Müsste Ich irgendwelche Steuern abgeben?

Die Sportwettsteuer übernimmt tipico. Wenn du über einen längeren Zeitraum Geld gewinnst und so ein Einkommen beziehst, musst du das Einkommen versteuern. KA ob noch was anderes anfällt.

https://www.sportwette.net/ratgeber/sportwetten-gewinne-versteuern

ins Sportwetten investierte

Nee, keine Investition. Bitte nicht auf diese Weise "investieren".

Vielleicht solltest du damit mal deinen Schuldenberg begleichen, denn du vor 33 Tagen hier beschrieben hast.

Das Jobcenter wird aber davon erfahren, weil du beim Verlängerungsantrag dein Geld angeben musst

mit dem Gewinn bist du nicht mehr Hilfebedürftig

Was möchtest Du wissen?