Was kann passieren wenn man offene Büchereirechnungen nicht bezahlt

9 Antworten

Nee, Drücken ist nicht. Die Bibliothek kann ja nachweisen, welche Bücher du ausgeliehen und wie lange behalten hast. So lange du die Bücher nicht zurückgibst, erhöht sich die Säumnisgebühr immer weiter. Es kann also ganz schön teuer werden.

Ab einem bestimmten Säumnisbetrag wirst du bei vielen Bibliotheken geblockt, d.h. du kannst auch keine neuen Bücher mehr ausleihen.

Wenn du nicht zahlst, bekommst du Mahnungen, manchmal fällt noch zusätzlich Mahngebühr an. Wenn du dann noch immer nicht zahlst, kann das Ganze schließlich zum Amtsgericht gehen. Und nein, dadurch wird es für dich nicht billiger, im Gegenteil.

Die Gebühr erhöht sich in der Regel wenn man nicht zahlt, 10 € finde ich jetzt zar ein bisschen happig im Vergleich zu unserer Bücherei aber ich bin sicher dass die Gebühren bekannt sind, drücken kannst du dich sicher nicht davon, dass sind schulden wie alle anderen auch.

Sieh es als Dienst an die Allgemeinheit, die Bücherei kann sich damit ein neues Buch leisten dass vielen eine Freude bereitet ;-)

Kommt darauf an, wie viele Bücher es sind. Bei uns in der Stadtbibliothek leihen viele Benutzer 5-10 Bücher/zeitschriften/Mangas aus. Wenn die Bib jetzt pro Medium und angefangene Woche über der Leihfrist 1 bis 2 Euro berechnet, bist du schnell bei 10 Euro.

0
@Kapodaster

Stimmt, Anzahl der Bücher habe ich gar nicht bedacht, hab nicht so viel Erfahrung weil ich meine Bücher natürlich immer ganz vorbildlich innerhalb der Frist zurückbringe ;-)

0

Tja, ich fürchte, das musst du hinnehmen.Du hast mit deiner Anmeldung die Nutzungsbestimmungen anerkannt. Ich arbeite in einer Bücherei und weiß, dass es unterschiedliche Verfahrensweisen gibt. 10 €? Da musst du schon mächtig viele Bücher, mächtig lange überzogen haben. Warum hast du die Ausleihzeit nicht verlängern lassen? Ein nettes Gespräch könnte auch hilfreich sein, versuch es. Einfach "nicht zahlen" finde ich unseriös. Außerdem ist es möglich, das Geld "einzutreiben", also lass es nicht drauf ankommen.

die Gebühr steigt bis zum Preis für die Wiederbeschaffung...zahlst du dann immer noch nicht, kommt irgendwann vielleicht ein Inkassobüro auf dich zu... dann ein Mahnbescheid... usw.. also... die Kosten können noch enorm ansteigen

Drücken kannst du dich davor nicht - zu spät ist zu spät. Klar können die Kosten noch steigen wenn du nicht bezahlst.

Was möchtest Du wissen?